10 Jahre vertriebskick‘: Spatenstich zu weiterem Wachstum

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 12.03.2020

Die vertriebskick‘ gmbh, Spezialist für nachhaltige Werbemittel und innovative Marketingkonzepte mit haptischer Werbung aus Oberhausen, wird sich anlässlich des 10-jährigen Bestehens weiter vergrößern. Zusammen mit dem Unternehmen EDV-PARTNER Scheffler & Prinz GmbH entsteht nun am Olga-Park im Stadtteil Osterfeld ein neues Firmengebäude, das den beiden expandierenden Partnern adäquate Möglichkeiten zu weiterem Wachstum bietet. Im Beisein von Oberhausens Oberbürgermeister Daniel Schranz, dem Vorstand der Stadtsparkasse Oberhausen Oliver Mebus und dem Geschäftsführer der Oberhausen Wirtschaftsförderung Frank Lichtenheld erfolgte nun der Spatenstich zu dem gemeinsamen Bauprojekt mit einem Investitionsvolumen von rund 3 Millionen Euro, das den beiden Firmen rund 1.200 m² Raum bieten wird. „Die gute Lage, Fördermittel und vor allem die Möglichkeit die Firmen weiter zu entwickeln waren schließlich der ausschlaggebende Punkt in Oberhausen zu bleiben“, erläutert vertriebskick Gesellschafter-Geschäftsführer Klaus Baumhold die Wahl des Standorts. „Beide Unternehmen wollen mittel- bis langfristig ihre Mitarbeiterzahl verdoppeln, das bedeutet für uns, dass wir bis zu zehn neue Mitarbeiter einstellen werden“, so Baumhold weiter, dessen Team derzeit 10 Köpfe zählt.   Während sich EDV-PARTNER seit mehr als dreißig Jahren mit der Digitalisierung beschäftigt, bedient die 2010 in Essen gegründete und 2017 nach Oberhausen umgezogene vertriebskick‘ gmbh ihre Kunden mit passgenauen Werbeartikel-Lösungen zu Anlässen verschiedenster Art. Von klassischen Give-aways über hochwertige Textilien bis hin zu Spezialanfertigungen, z.B. Powerbanks in Sonderform, ist (fast) alles möglich. Das Team entwickelt im direkten Kontakt mit seinen Kunden überzeugende Werbeartikel für gezielte Verkaufsanstöße. „Zum langjährigen Kundenstamm von vertriebskick‘ zählen große DAX-Unternehmen genauso wie der Handwerker von nebenan. Mit unsrer 2017 lancierten Marke ‚Mehrweghelden‘ haben wir uns darüber hinaus als Spezialist für nachhaltige Werbeartikel etabliert“, erklärt Baumhold und blickt nach vorn: „Am neuen Standort wollen wir nun weiter wachsen, ausbilden und durch ein modernes und offenes Bürokonzept unsere Ideenschmiede weiter intensivieren und unseren Mitarbeitern einen modernen und attraktiven Arbeitsplatz bieten.“ www.vertriebskick.de