CosmoShop realisiert B2B/B2C Shop

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 16.03.2020

Die CosmoShop GmbH mit Sitz in Puchheim bei München, Entwickler und Hersteller der gleichnamigen Shopsoftware CosmoShop, hat in Kooperation mit dem Werbemittelhändler NOWAK den Onlineshop der namhaften Versicherung „Generali“ mit Sitz in Wien für den österreichischen Markt erstellt. Dem österreichischen Versicherungskonzern war es wichtig, das bestehende Webshop System durch ein modernes Shopsystem mit diversen Schnittstellen abzulösen. Die Wahl fiel auf den Münchner Hersteller der gleichnamigen Shopsoftware CosmoShop. Der Fokus sollte hier auf die Gewährleistung der Bestellung durch Makler, Endkunden, Einkauf und Mitarbeiter in einem zentralen System liegen. Dies wurde von CosmoShop in kurzer Realisationszeit umgesetzt. Von der Auftragserteilung bis zum Going Live vergingen keine vier Wochen.

Schnittstellen für optimierten Workflow

Durch die Anbindung von SAP via OCI Punch Out wurde eine bequeme und effiziente Bestellmöglichkeiten für alle internen Mitarbeiter geschaffen. Der Shop wird dabei als externer Katalog genutzt und der gefüllte Warenkorb desselben einfach wieder an das SAP SRM System zurück übertragen. Die eigentlichen Orders kommen über einen Rückkanal wieder in den Shop zurück, dort werden sie verarbeitet und vollautomatisch an den Logistiker per bidirektionaler Schnittstelle übertragen. Die Anzahl der Packstücke, Versandkosten, Tracking- & Statusinformationen sowie Bestände gelangen auf diesem Weg wieder zurück ins System und per E-Mail an den Besteller.

Komplexe Auflagenermittlung für Kalenderbestellungen

Ein großes Thema im Werbeartikelsegment ist häufig die frühzeitige Ermittlung der Auflage für bestimmte Artikel. Häufig muß bereits im Frühjahr die Auflage für Kalender ermittelt werden, damit diese bis zum Herbst produziert werden können. Für diese Funktion wurde eine eigene Funktion im CosmoShop geschaffen, welche dem Besteller zunächst über einen visualisierten Countdown anzeigt, wie lange er noch Gelegenheit hat, diesen Artikel vorzubestellen. Später wird diese Vormerkung dann von den restlichen Bestellungen abgetrennt und im nachfolgenden Workflow an den Logistiker vollständig getrennt betrachtet.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit

Shop Betreiber ist die Firma NOWAK Werbeartikel aus Wien, die ebenfalls binnen Rekordzeit sowohl das Artikelsortiment zusammenstellte, beschaffte und bedruckte. NOWAK freut sich über die gute Zusammenarbeit und den reibungslosen Ablauf. Die Beratung für die richtige Qualität der Produkte war ebenso ein wichtiges Thema, wie auch die Ermittlung der neuen und optimierten Beschaffungsprozesse im Shop, inkl. der Logistik. Geschäftsführer Thomas Derhaschnig: „Wir haben mit CosmoShop einen echten Partner gewonnen, der nicht nur schnell ist, sondern auch unsere Sprache spricht. Wir waren gemeinsam beim Kunden vor Ort, haben den Kunden beraten, auf die langjährige Erfahrung von CosmoShop zurückgegriffen und so pragmatische Lösungen gefunden.“ www.cosmoshop.de