Werbemittel großer Spielemarken bei ASS Altenburger

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 23.04.2020

ASS Altenburger steht seit vielen Jahren für Kartenspiele und Spielkarten Made in Germany. Neben den beliebten Klassikern Quartett, TOP ASS, Skat oder Rommé des eigenen Produktsortiments hat das weltweit vernetzte Unternehmen mit Sitz im thüringischen Altenburg auch Spiele anderer bekannter Spielemarken wie Mattel, Hasbro oder Asmodee im Promotion-Portfolio. Im Rahmen einer – tlw. bereits viele Jahre andauernden – Lizenzpartnerschaft, bietet ASS Altenburger Werbekunden Spiele wie Uno, Phase 10 oder Scrabble von Mattel, Monopoly Deal, Trivial Pursuit und Twister von Hasbro sowie Dobble und Jungle Speed von Asmodee zur kundenindividuellen Nutzung in der Kategorie Pocket Games.

Mattel ist nach Lego der zweitgrößte Spielwarenhersteller weltweit und erfreut sich mit Top- Brands wie Hot Wheels oder Barbie sowie dem Kartenspielklassiker Uno großer Bekannt- und Beliebtheit. Seit vielen Jahren verbindet ASS Altenburger und Mattel eine gute partnerschaftliche Beziehung – so setzte ASS Altenburger bereits eigene Lizenz- Kartenspiele der Marken Barbie und Hot Wheels um. Seit einigen Jahren kooperieren die beiden Unternehmen auch im Promotion-Bereich. Die Mattel-Kartenspiele Uno, Dos, Skip- Bo, Scrabble, Pictionary und Phase 10 können bei ASS Altenburger im Mini- und/oder Pocketformat als kundenindividualisierte Promotionsvariante bestellt werden.

Mit über 750.000 verkauften Uno-Spielen, fast 350.000 mal Skip-Bo und über 200.000 mal Phase 10 im Jahr 2019 (lt. Eurotoys), zählen die Mattel-Kartenspiele zu den bekanntesten in Deutschland. Alle o.g. Titel sind auf der Verpackung und der Kartenrückseite mit Kundenlogo individualisierbar. Promotion-Nutzung und Layout bedürfen der Zustimmung durch den Lizenzgeber.
Weitere Informationen: www.werbespielkarten.com