Achtung: Betrugsmails zu neuer Bankverbindung

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 17.06.2020

Aktuell bitten wir um besondere Vorsicht bei E-Mails, in denen Sie in englischer Sprache über eine neue Bankverbindung informiert und zur sofortigen Zahlung aufgefordert werden. Absender der bisher gemeldeten E-Mails ist Paul Masinger, der sich unter der E-Mail Adresse: „PSI <invoicepayment@concealed.company>“ als Account Manager beim PSI – Promotional Product Service Institute ausgibt. Paul Masinger ist nicht beim PSI oder bei Reed Exhibitions tätig.

Bitte kommen Sie dieser Zahlungsaufforderung nicht nach und gleichen Sie bei allen Rechnungen, die Sie von uns erhalten, stets die IBAN ab. Aktuelle Rechnungen haben die IBAN DE35 5121 0600 4222 3870 13 bei der BNP Paribas. Alle Rechnungen bis 2019 liefen auf die IBAN DE05 3007 0010 0105 5706 00 bei der Deutschen Bank.

Im Verdachtsfall kontaktieren Sie uns bitte über die E-Mail Adresse fraud@reedexpo.de.