meterex: 100 Jahre echte Maßarbeit

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 24.06.2020

In diesem Jahr begeht meterex sein 100-jähriges Jubiläum. Das Unternehmen, das einst als Galvanisierungsunternehmen von Karl und Richard Kuntze sen. gegründet wurde, verfügt heute nach eigenen Angaben über eines der größten Sortimente an Gliedermaßstäben (Zollstöcke) und Bandmaßen. Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland führte meterex die Digitaldrucktechnik für Zollstöcke ein, ist vom Unternehmenssitz in Langenfeld zu hören. Dank eigener Produktion, Sieb-, Tampon- und Digitaldruckerei zählt sich meterex aktuell zu den führenden Messwerkzeugunternehmen in Europa. Seit den 1970er-Jahren ist der Fokus des Unternehmens auf den deutschen und europäischen Werbeartikelmarkt gerichtet. 2005 übernahm Oliver Kuntze die Geschäftsführung von seinem Vater Richard Kuntze jun., der das Unternehmen 40 Jahre geleitet und weiterentwickelt hatte. Da aufgrund der Corona-bedingten Situation alle Feierlichkeiten abgesagt werden mussten, entschloss sich die Unternehmensführung, auf www.meterex.com das Jubiläumsvideo zu veröffentlichen. Es wurde im Rahmen der PSI 2020 gedreht. Einen ausführlichen Beitrag zum 100-jährigen Jubiläum bringt das PSI Journal.

Bild: Richard (l.) und Oliver Kuntze