Neuer Geschäftsleiter CFO bei SPRINTIS

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 14.07.2020

Jörg Dubbins ist mit Julibeginn 2020 als neues Mitglied der Geschäftsleitung beim international agierenden Fachhandelsunternehmen für Druckerei- und Werbemittelbedarf SPRINTIS eingetreten. Er hat dort die Funktion des Chief Financial Officer (CFO) übernommen. Sein zentrales Aufgabenfeld ist die Weiterentwicklung des Bereiches Finanzen & Controlling, insbesondere hinsichtlich einer Optimierung der Prozesse sowie des Berichtssystems. Dubbins bringt langjährige internationale Managementerfahrung mit. Sein beruflicher Werdegang umfasst verschiedene Positionen bei international agierenden Unternehmen, schwerpunktmäßig tätig im B2B-Bereich. Der diplomierte Betriebswirtschaftler absolvierte sein Studium an der Fachhochschule Aachen.

„SPRINTIS ist seit Jahren auf Expansionskurs. Durch das schnelle Wachstum des Unternehmens, insbesondere aufgrund von Internationalisierungsmaßnahmen und Unternehmenszukäufen, ist es notwendig geworden, einen Profi in Sachen Finanzen und Controlling im eigenen Hause zu haben. Wir freuen uns mit Jörg Dubbins einen erfahrenen Finanzexperten mit internationaler Managementerfahrung gefunden zu haben, der unsere strategische Entwicklung und das weitere Wachstum zukünftig begleitet“, so Christian Schenk, Geschäftsführer von SPRINTIS.

Die SPRINTIS Schenk GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Würzburg wird seit 2005 von den Geschäftsführern Christian und Matthias Schenk mit Holger Heusinger als Prokuristen und drittem Mitglied in der Geschäftsführung geleitet. Im Juli 2020 ist das Management-Team des in Würzburg ansässigen Familienunternehmens mit aktuell über 90 Mitarbeitern um Jörg Dubbins erweitert worden. www.sprintis.de

Bild: Jörg Dubbins ist neuer Chief Financial Officer. © SPRINTIS Schenk GmbH & Co. KG