mood rooms übernimmt exklusive B2B-Vertretung von ASOBU

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 29.07.2020

Der kanadische Spezialist für Trink- und Isoliergefäße, Ad-N-Art lnc., hat sich mit den Produkten seiner Marke ASOBU für die Markenvertretung mood rooms e.K. aus Wermelskirchen entschieden. Die weltweit erhältlichen ASOBU Produkte sind damit ab sofort exklusiv für den europäischen B2B-Markt über mood rooms erhältlich. „Wir haben uns sehr bewusst die Möglichkeiten im deutschen B2B Markt angesehen und sind zu dem Entschluss gekommen, das Clemens Hübschmann mit seinem Unternehmen das bestmögliche Umfeld für unsere Marke bietet“, so Roy Kryksman, Vice President of Sales der Ad-N-Art Inc.

ASOBU bietet eine breite Kollektion an isolierten Trinkgefäßen und hat sich einen Namen im Bereich Sonderanfertigungen gemacht. Internationale Marken wie Starbucks, L‘Oreal, Daimler Benz, Nestlé & Co. schwören seit Jahrzehnten auf die Produkte und Sonderanfertigungen von ASOBU. Die Marke Asobu® gehört zu Ad-N-Art lnc., einem 1998 gegründeten Familienunternehmen mit über 150 Mitarbeitern und eigenen Büros in Montreal, New York und L.A., das sich auf Getränkeartikel im Premium- und Einzelhandelsmarkt spezialisiert hat.

Asobu® wurde 2012 auf den Markt gebracht und zeichnet sich durch hohe Qualität sowie stilvolles und innovatives Design aus, wobei nur ausgesuchte, sehr umweltfreundliche, BPA-freie und sichere Rohmaterialien zur Herstellung verwendet werden. So entstehen nachhaltige und gebrauchssichere Artikel, die dem Lauf der Zeit standhalten und garantieren, dass die Kunden auch nach dem Gebrauch mit ihrem Kauf zufrieden sind. ASOBU ist von seinen Produkten so überzeugt, dass das Edelstahl-Sortiment mit einer lebenslangen Garantie ausgestattet ist. Näheres unter: www.mood-rooms.de