Ideenschmiede für besondere Zeiten

Dominique Schroller

Veröffentlicht am 21.09.2020

Mit einer Sonderschau gibt die viscom innovativen Produkten eine Plattform. Werbetechniker, Druckdienstleister und Materialhersteller undhändler zeigen in der Ideenschmiede ihre Entwicklungen, um sicher durch die Krise zu kommen.

Die Welt hat sich in den vergangenen Monaten gewandelt – mit erheblichen Auswirkungen auf die Wirtschaft. Geschäftskontakte und Handelswege hat die Corona-Pandemie unterbrochen, Märkte langfristig verändert. Die Krise ist eine globale Herausforderung, die jedoch auch Chancen bietet und Potenziale freisetzt.

Innovative Lösungen

Viele Unternehmen aus dem Bereich der visuellen Kommunikation haben die ökonomische Atempause genutzt, um Ideen zu entwickeln und Neues entstehen zu lassen. Sicherheits- und Hygienebestimmungen für Hotels und Gastronomie, Verkehrsbetriebe und Einzelhandel haben sie in neue Produkte übersetzt. Innovative Virenschutzlösungen, Abtrennungen und Abstandssysteme, Materialien mit antiviraler Wirkung sowie Wegeleitsysteme und Hygienestationen erweitern das Sortiment.

viscom-Sonderschau

Diesen Innovationen gibt die viscom vom 12. bis zum 14. Januar eine Plattform. Im Eingangsbereich der Halle 11 entsteht gemeinsam mit Ausstellern und Partnern eine Sonderschau mit pfiffigen und hilfreichen Produkten, um sicher durch die Pandemie zu kommen. Werbetechniker, Druckdienstleister und Materialhersteller sowie -händler präsentieren in dieser Ideenschmiede für besondere Zeiten ihre Neuheiten. Die Fläche bietet genügend Raum, um sich mit Verbänden und Multiplikatoren zu vernetzen. Die einzelnen Themen vertiefen Experten zusätzlich in Vorträgen und Podiums-Diskussionen auf der Bühne im Forum.