Biozertifiziert wider den Klimawandel

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 27.10.2020

Der Klimawandel ist längst in Europa und auch in Deutschland angekommen. Lange Zeit kannte man extreme Wetterverhältnisse wie Waldbrände oder Dürre, starke Überschwemmungen oder Stürme nur aus den Nachrichten und von anderen Kontinenten. Doch mittlerweile sind Trockenheit, rissige Böden, verdorrte Felder und ausgetrocknete Flussbetten auch hier keine Seltenheit. Große Waldflächen werden weniger und zudem wird durch Monobewirtschaftung auch der Lebensraum für Insekten stetig rarer.

Dies nicht zuzulassen hat sich die emotion factory aus dem Schwarzwald für den Bereich Werbemittel zur Aufgabe gemacht und betrachtet bei der Konzeptionierung und Produktion ihrer Produkte die für alle lebenswichtigen Lebensräume Wald, das Raumklima und das Thema Artenvielfalt.

Mit Produkten wie den Fichtensamen aus der Kategorie Werben & Wachsen kann der Kunde aktiv etwas gegen das Waldsterben tun. Gutes Raumklima schaffen die Pflanzensamen in verschiedensten Pflanzgefäßen mit toller ökologischer Verpackung, die individuell gestaltet werden können. Aber auch für die kleinen geflügelten Helferlein wie Bienen und Schmetterlinge sind die emotion factory-Werbemittel eine Unterstützung. Samenpapiere und Blumenmischungen verhelfen den Nützlingen zu wertvollem Futter als Kontrast zu versiegelten Betonflächen oder mit Pflanzenschutzmitteln verunreinigten Äckern, auf denen kein Futter mehr zu finden ist.

Noch nachhaltiger setzt das Team um Vertriebsleiter Adrian Rigoni das durch die offizielle Bio Zertifizierung um. Konkret sind auf Kundenwunsch alle Pflanzensamen des Schwarzwälder Unternehmens gemäß Artikel 29 Absatz 1 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 produziert und so noch verantwortungsbewusster für die nächste Werbeaktion. Näheres unter: www.emotion-factory.com