SPRINTIS: Business & Beach Campus fertiggestellt

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 03.11.2020

Mit der Fertigstellung des Business & Beach Campus hat der Würzburger Online-Großhandel Sprintis eine architektonisch interessante Kombination aus hochmodernen Büro- und Geschäftsräumen in Verbindung mit Freizeit- und Sportmöglichkeiten geschaffen. Die Realisation des ehrgeizigen Bauprojektes dauerte von der Planung bis zur Fertigstellung drei Jahre. „Nach abgeschlossener Bau- und Realisationsphase sind wir stolz auf das Ergebnis. Hier am Standort Würzburg haben wir mit dem Business & Beach Campus eine Kombination aus funktionalem Arbeitsplatz mit Wohlfühl-Atmosphäre geschaffen“, so Christian Schenk, Geschäftsführer der SPRINTIS Schenk GmbH & Co. KG. „Wir verfügen nun nach Fertigstellung über ausreichend Büro- und Gewerbefläche, um auch in Zukunft so gut aufgestellt zu sein, dass wir unsere angestrebten Expansionspläne mittel- und langfristig realisieren können.“

Auf dem bestehenden Firmengelände am Hauptsitz sind ein neues vierstöckiges Bürogebäude mit hochmodernen Büro- und Geschäftsräumen, eine neue Lagerhalle, ausgestattet mit modernsten Logistikanlagen sowie ein multifunktionaler Besprechungsraum und attraktive Außenanlagen entstanden. Das komplette Bauvorhaben wurde mit lokalen Betrieben und Partnern vor Ort umgesetzt.

Ungewöhnlich ist die Gestaltung des Außenbereichs: Futuristisch anmutende, über Stege miteinander verbundene Holz-Insel-Plattformen scheinen über dem Parkdeck zu schweben. Nicht nur optisch ist die Anlage besonders, auch die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig und innovativ. So finden sich ein als Ruhezone und Chill-Area konzipierter Marktplatz, ein öffentlicher freistehender Besprechungsraum sowie ein Sportcourt mit Beachvolleyballfeld, Basketballkörben und Fußballtoren. Schenk begründet die ausgefallene Konzeption wie folgt: „Unsere Produkte sind jetzt nicht sonderlich sexy, da müssen wir auch andere Anreize bieten, um attraktiver für Fachkräfte zu werden. Außerdem ist ein reines Parkdeck optisch nicht wirklich ansehnlich, deswegen wollten wir ein attraktives Highlight auf unserem Betriebsgelände schaffen.“ Diser Sportcourt wird regelmäßig bespielt. Drei bis vier Mal in der Woche treffen sich Kollegen, Mitarbeiter und Mieter des Business & Beach Campus, um nach der Arbeit gemeinsam noch ein paar Bälle zu schlagen bzw. zu kicken.

Das Bauprojekt wurde nach neuesten energetischen Standards umgesetzt. Der öffentliche mit modernster Technik ausgestattete Konferenzraum bietet perfekte Tagungsbedingungen. Im Logistikbereich hat das Versandhandelsunternehmen mit dem Einbau einer modernen Verschieberegalanlage und der Errichtung der dritten Lagerhalle seine Lagerkapazitäten am Standort Würzburg verdoppelt. Das Fachhandelsunternehmen mit Artikeln für den Druckerei- und Werbemittelbedarf sowie für die logistische Lagerkennzeichnung und den Versand passt durch diese Maßnahmen die räumlichen Gegebenheiten an die Unternehmensstrategie an. SPRINTIS setzt auf Expansion und Internationalisierung. Nach erfolgreichem Onlinegang des französischen Shops im Mai 2020 bietet das Fachhandelsunternehmen seine Produkte in Kürze in einem Shop, speziell für den spanisch sprechenden Markt an. Expansionen in weitere Länder zur Erschließung neuer Märkte sind in Planung. www.sprintis.de