Zum Tode von Frank Schreiner

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 12.11.2020

Frank Schreiner, bis 2018 viele Jahre für die Unternehmen der Choice-Gruppe / JCK tätig, ist unerwartet und viel zu früh verstorben.

Zunächst in leitender Position für Marketing und IT bei der Gustav Daiber GmbH beschäftigt, hat Herr Schreiner ab 2015 als Business Development Manager die Interessen der Choice-Gruppe und hierbei insbesondere die Digitalisierung vorangetrieben. Durch sein Wirken und Wesen hat ihm die Gruppe – Daiber, Fare, Halfar, Karlowsky, mbw und SND – viel zu verdanken. Gesellschafter, Geschäftsführer und Mitarbeiter der Choice-Gruppe sind vom viel zu frühen Tod Frank Schreiners tief getroffen. Obwohl seit Ende 2018 nicht mehr in der Werbeartikelbranche präsent, wird er ihr als visionärer und fachkundiger Gesprächspartner in Erinnerung sein und bleiben.