„Wir brauchen mehr solcher Einreichungen und Initiativen“

Olesja Kehler

Veröffentlicht am 09.12.2020

Die Zukunft der Werbeartikelbranche liegt für Anja Späker ganz klar in der Nachhaltigkeit. Da ist es keine Überraschung zu hören, dass sie bei der Initiierung der PSI Sustainability Awards vor sechs Jahren maßgeblich beteiligt war. Als Director Publishing beim Messeveranstalter Reed Exhibitions Deutschland GmbH, der unter anderem auch die PSI Messe organisiert, liegt ihr Nachhaltigkeit jedoch auch branchenübergreifend am Herzen. Erfahren Sie im Interview mit der Kommunikationsexpertin, warum sie glaubt, dass sich unsere Branche auf dem richtigen Weg befindet, welche Rolle Nachhaltigkeit in ihrem beruflichen Alltag über die Awards hinaus spielt und welche Einreichung das Jurymitglied in diesem Jahr besonders nachhaltig begeistert hat.

Hier geht’s zum Interview:

PSI Nachhaltigkeits-Talk mit Anja Späker