BAPP: Abschied von Brigitte Bodson

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 22.12.2020

Nach nunmehr fast 20 Jahren der Zusammenarbeit hat sich Verbandssekretärin Brigitte Bodson dazu entschlossen, den belgischen Werbeartikelverband BAPP zu verlassen, um sich neuen Projekten zu stellen. Für viele Jahre war Bodson „Gesicht“ und Ansprechpartnerin von BAPP. Zwischen vielen der Mitglieder und ihr entstanden enge Freundschaften. Dabei seit den Anfängen wirkte sie durch alle Phasen des Verbandes und seiner Leiter und hat BAPP auch zu dem gemacht, was es heute ist. „Wir danken ihr herzlich für ihr treues Engagement und ihre Professionalität, die zum reibungslosen wie erfolgreichen Gelingen unser Aktivitäten beigetragen haben. Wir wünschen ihr allen erdenklichen Erfolg bei ihren neuen Herausforderungen“, so der BAPP-Vorsitzende Michel Deboudt. www.bapp.be

Foto: Im Bild von links: Michel Deboudt, Brigitte Bodson, Erich Cormann (BAPP Executive Manager).