Diese drei Werbeartikeltrends sollten Sie 2021 nicht verpassen

Olesja Kehler

Veröffentlicht am 25.01.2021

Was sind 2021 die Trends auf dem Werbeartikelmarkt? Zum Jahresauftakt haben viele Werbeartikellieferanten und -hersteller traditionell ihre Sortimente um kreative, praktische, nachhaltige und nützliche Werbebotschafter erweitert. Wir haben in unserem PSI Sourcing-Team nachgefragt, in welche Richtung sich die Trends aktuell bewegen, denn sie sitzen mit ihrem regelmäßigen Kontakt zu rund 900 Herstellern direkt an der Quelle. Drei große Trends stechen besonders hervor.

Gesundheit im Fokus

In Zeiten, in denen Mundschutze und Desinfektionsmittel zu unseren täglichen Begleitern geworden sind, wundert es nicht, dass auch im Marketing-Mix inzwischen stark auf Hygieneartikel gesetzt wird. Zu den aktuellsten Neuheiten gehören etwa bunte oder bedruckte FFP Masken, Klebemundschutze, die ohne Band einfach an der Haut festgeklebt werden oder personalisierte Corona-Schnelltests. Auch antibakterielle Einkaufswagenchips oder Baseball-Caps mit Gesichtsschutz sind inzwischen auf dem Markt.

Praktisch und multifunktionell

Damit ein Werbeartikel regelmäßig genutzt wird, muss er praktisch sein und im Alltag einen Mehrwert bieten. Gleich mehrere Produktinnovationen, die zeigen, wie das aussehen kann, gibt es rund um Regenschirme. Die gibt es nun wahlweise mit in den Griff integrierten Hundebeuteln, die das Gassi gehen im Regen erleichtern, Schirme mit automatischer LED-Beleuchtung oder mit transparentem Sichtfenster für mehr Sicherheit auf den Straßen. Auch Schlüsselanhänger mit Aufbewahrungstäschchen für die Gesichtsmaske gehören zu den gefragten Neuheiten des Jahresbeginns.

Nachhaltigkeit ist King

Nachhaltigkeit ist und bleibt ein Fokusthema der Branche – gerade in Krisenzeiten. Das zeigten nicht zuletzt die Gewinner der sechsten PSI Sustainability Awards, die am 12. Januar 2021 verliehen wurden. Produkte wie ein Bio Naturdünger aus Pferdeäpfeln, mit dem Blauen Engel ausgezeichnete Kugelschreiber oder Fitnesssnacks in einer nachhaltigen Verpackung sind nur einige Beispiele, wie weit Nachhaltigkeit in der Produktion von Werbeartikeln gehen kann. Doch auch nachhaltige Hoffnungsträger, wie Samenbomben oder Pflanz-Cups in einer nachhaltigen Verpackung aus Kraftpapier und Wachs, stehen in diesen herausfordernden Zeiten hoch im Kurs.

Mehr Details sowie Tipps, bei welchen Herstellern und Händlern diese und weitere Trendprodukte erhältlich sind, gibt es beim PSI Sourcing Team entweder per E-Mail (produktrecherche@psi-network.de) oder direkt telefonisch unter +49 211 90191-333.

Mit der Novelty Box die Kunden trotz Corona überzeugen

Wer seine Neuheiten auch ohne aktuell stattfindende Messen und Events einer breiten Zielgruppe vorstellen möchte, hat mit der PSI Novelty Box eins reichweitenstarkes Tool an der Hand. Zweimal jährlich erreicht die Box 2.150 potenzielle Kunden, die sich anhand der Produktmuster einen Überblick über Highlights der kommenden Saison machen können. Die nächste PSI Novelty Box geht bereits im März in den Versand. Wer das Tool nutzen möchte, kann sich direkt ans PSI Cross Media Team wenden (crossmedia@psi-network.de). Spätester Beilagenschluss ist der 19. März. Weitere Infos gibt es unter www.psinoveltybox.de.

www.psi-messe.com

Foto: gryffyn m on Unsplash