World Vision Spende: Gestecktes Ziel weit übertroffen

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 27.01.2021

Kalfany Süße Werbung, renommierter Hersteller süßer Werbeartikel, hat das gesteckte Ziel von 10.000 Euro Spende für World Vision Projekte gegen die Corona Pandemie weit übertroffen. Der Hintergrund: Im Rahmen des Weihnachtkatalogs 2020 warb Kalfany Süße Werbung zur Unterstützung von laufenden Corona Pandemie Projekten mit einer World Vision Spende. Die Ansage: mit jedem verkauften BUSINESS Adventskalender, befüllt mit Gubor Schokolade & Fairtrade-zertifiziertem Kakao, spendet das Unternehmen Kalfany Süße Werbung automatisch (ohne Mehrpreis für den Kunden) einen Cent an World Vision Projekte im Kampf gegen die Corona Pandemie. Die Zusage im Vorfeld an Word Vision war, mindestens 10.000 Euro zu spenden, egal wie viele Adventskalender im Jahr 2020 verkauft werden würden. „Wir freuen uns über das positive Feedback zu dieser Aktion und sind stolz mit unseren Adventskalendern Menschen aus Ländern mit schwachen Gesundheitssystemen mit dieser Spende helfen zu können“, so Stefan Eiche Marketing- und Vertriebsleiter der Süßen Werbung. www.suesse-werbung.de