WER GmbH: Mit achter Nachfolge Expansionskurs fortgesetzt

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 02.02.2021

Die WER GmbH mit Hauptsitz in Senden bei Münster hat zum Jahreswechsel das Münchner Traditionsunternehmen BERNA + PARTNER übernommen und damit ihre Expansionsstrategie fortgesetzt. „Ich freue mich sehr, mein Lebenswerk nach vertrauensvollen Gesprächen in guten Händen zu wissen“, so Yvonne Berna, die das Unternehmen vor mehr als 35 Jahren gegründet und über den Großraum München hinaus in der Werbeartikelbranche etabliert hat. Ihr Kompagnon, Maximilian Richter, wird die Geschicke in Bayern als Prokurist der WER GmbH weiterhin leiten. „Für mich war das große Leistungsspektrum mit Fullservice, Import, E-Commerce und vielem mehr ausschlaggebend für den Verkauf an die WER GmbH“, erklärt Richter. Die WER GmbH hat sich mit ihren gut 60 Mitarbeitern und der Positionierung im Strecken-, Fullservice- und Onlinebusiness in den letzten Jahren einen Namen in der Werbemittelbranche gemacht und betreut Kunden in Deutschland, Großbritannien, Luxemburg, Österreich und der Schweiz. „Wir freuen uns, auch in den aktuell anspruchsvollen Zeiten ein seriöser und verlässlicher Ansprechpartner für Kollegen sein zu können, die sich mit der Nachfolgeregelung für ihr Unternehmen beschäftigen“, berichtet Mirco Häßlich, neben Alex Heinecke und Marc Strickrodt einer der drei Inhaber der WER GmbH. www.wer-gmbh.de

Bild: Yvonne Berna hat vor mehr als 35 Jahren BERNA + PARTNER gegründet. Maximilian Richter wird als Prokurist der WER GmbH weiterhin die Geschicke in Bayern leiten.