Zeit für Reflexion und Anlass zu Hoffnung

Olesja Kehler

Veröffentlicht am 03.02.2021

„Die Krise hat Zeit für Reflexion geschaffen und viele Problemfelder aufgedeckt. Zum Beispiel die anfälligen globalen Lieferketten, die vielerorts massiv gestört waren. Viele Unternehmen werden ihre Lieferketten überprüfen und Risiken künftig besser managen müssen“, beschreibt Michael Freter, Managing Director PSI nur eines der Probleme, das unsere Branche seit Ausbruch des COVID-19 Virus beschäftigt. Er sieht aber auch Anlass zu Hoffnung in der Aktuellen Situation. Worin sich diese begründet, aber auch, welche weiteren Folgen das Virus sowie der Brexit nach sich ziehen und welche Auswirkungen sie auf die Branchenumsätze haben, fasst Christopfer Ruvo, Digital News Director und Editor PromoGram vom Advertising Specialty Institute (ASI), in seinem aktuellen Artikel zusammen.

Hier geht’s zum vollständigen Artikel.

Quelle: www.asicentral.com

Photo by Elena Mozhvilo on Unsplash