Die gefragtesten Schutz- und Hygieneprodukte im März

Olesja Kehler

Veröffentlicht am 09.03.2021

Noch nie war das Thema Hygiene so präsent wie aktuell. Seit einem Jahr gehören Masken, Desinfektionsmittel und Co. zu unseren täglichen Begleitern. Welche Auswirkungen hat dies auf die Produktanfragen in der Werbeartikelindustrie? Wir haben in unserem PSI Sourcing Team nachgefragt. Dies sind laut Auswertung von rund 5.000 Anfragen monatlich die Top-5 der gefragtesten Schutz- und Hygieneprodukte im PSI Produktfinder.

BakuVir

Bild: SINNUP GmbH

Ohne ein Desinfektionsmittel verlässt inzwischen kaum einer das Haus. Hochwirksame und nachhaltige Desinfektionsmittel für Hände und Oberflächen sind daher aktuell besonders gefragt. So wie das BakuVir der SINNUP GmbH (Artikel-Nr.: PL-100-0). Es entfernt 99 Prozent der Viren, Bakterien, Pilze, Hefepilze und Sporen und wirkt bereits nach 60 Sekunden. Das Mittel ist dabei zu 100 Prozent biologisch abbaubar, sehr gut hautverträglich und auch für Kinder geeignet. So ist es nach VAH geprüft und kann eine EU-Zulassung gemäß PT1 bis PT5 vorweisen. Zudem erhielt es im Dermatest® die Note „Sehr gut“. Das Etikett kann mittels Tonertechnologie fünffarbig bedruckt werden und bietet damit optimalen Raum für Werbebotschaften.

Anhänger aus Filz mit Desinfektionsgel

Bild: BOOGIE Design

Auch Lösungen für die praktische Befestigung von Desinfektionsgels sind aktuell gefragt. Besonders punkten konnten im März die Anhänger aus Filz mit Desinfektionsgel (Artikel-Nr.: SH-A-W/P) von BOOGIE Design. Die Filzhülle kommt inklusive eines 50 ml Desinfektionsgels und kann mittels eines Alu-Karabiners befestigt werden. Verfügbar ist das Produkt in den Varianten Wollfilz oder Recyclingfilz und in diversen Farben. Eine Veredlung ist mittels Transferdruck oder Sublimation möglich. Auch das Etikett kann individualisiert werden. Zusätzlich kann ein Filz-Lanyard mitgeliefert werden.

Kontaktlose und nachfüllbare Desinfektionssäulen

Bild: TRIK Produktionsmanagement GmbH

Kontaktlose und nachfüllbare Desinfektionssäulen, wie sie beispielsweise bei der TRIK Produktionsmanagement GmbH (Artikel-Nr: 21202259) erhältlich sind, gehören ebenfalls zu den gefragtesten fünft Hygieneprodukten des Monats. Die Spender sind mit weißem oder schwarzem Korpus, aufgedruckten Icons und wahlweise mit Topschild oder abnehmbarer Tropfschale erhältlich. Der Desinfektionsmittelspender funktioniert kontaktlos und automatisch, ist batteriebetrieben und kann bis zu einen Liter Desinfektionsmittel aufnehmen.

m2go Etui für die Einwegmaske

Bild: SIPLAST Siegerländer Plastik GmbH

Wohin mit der Gesichtsmaske, wenn man sie zwischendurch verstauen muss – und das möglichst hygienisch? Auch Lösungen hierfür sind aktuell stark gefragt. Das m2go Etui für die Einwegmaske (Artikel-Nr.: 13.0497.9003) von der SIPLAST Siegerländer Plastik GmbH hat sich bei den Anfragen durchgesetzt. Es bietet ein einfaches Handling, denn das Verstauen der Maske gelingt mit drei einfachen Handgriffen. Dank des Etuis kann das Berühren der Außenseite von getragenen Masken reduziert werden. Im Anschluss kann die Innenseite des Etuis leicht gereinigt und desinfiziert werden, sodass es sich ideal für die Nutzung unterwegs eignet. Es passt entweder in die Hosentasche, oder kann an einem Lanyard oder Clip gehängt werden. Es ist zudem umweltfreundlich, besteht aus robustem PP-Material und ist auch aus 100 Prozent recyceltem Material erhältlich. Der Kunde entscheidet, in welcher Farbe er das Produkt haben möchte und kann auch eine Werbebotschaft aufbringen.

„Trotz Maske Antibeschlag-Brillentuch“

Bild: Maximex Import – Export GmbH

Trotz Maske den Durchblick behalten ist gar nicht so leicht. Eine Lösung hierfür kommt von der Maximex Import – Export GmbH mit dem „trotz Maske Antibeschlag-Brillentuch“ (Artikel-Nr.: 1125000MF015). Damit gehören die Antibeschlag-Brillentücher einmal mehr zu den Topsellern im PSI Product Finder. Mithilfe einer speziellen Anti-Fogging-Technologie reduziert das Tuch das Beschlagen von Brillen, Visieren, Kameralinsen, Ferngläsern oder Spiegeln. Es wirkt bis zu 48 Stunden und kann etwa 700 Mal wiederverwendet werden. Das Tuch ist fusselfrei und eignet sich auch zum Behandeln empfindlicher Oberflächen. Eine Blindprägung ist innerhalb 5 x 5 cm möglich. Mit inbegriffen ist auch eine 4c gestaltbare Faltschachtel. Auch die Lieferung ins Home-Office ist möglich.