Internationaler Wind bei SPRINTIS

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 16.03.2021

Begleitend zu den Ausweitungen der europäischen Verkaufsmärkte der letzten Jahre und weiterer Expansionspläne in naher Zukunft, wurde bei SPRINTIS – dem Fachhandelsunternehmen mit Artikeln für den Druckerei- und Werbemittelbedarf aus Würzburg – ein neues Vertriebsteam für internationale Aktivitäten gebildet. Gemeinsam unter Leitung von Manuela Bauer, Regional Managerin Europa, entwickeln sechs Mitarbeiter*innen bestehende sowie potentielle internationale Kundenbeziehungen.

SPRINTIS hat inhouse ein eigenes Vertriebsteam aufgebaut, um den internationalen Kundenstamm des Großhändlers bestmöglich in Landessprache zu betreuen. Zu den zentralen Aufgaben dieses Teams gehören neben dem operativen Vertrieb im internationalen Bereich (außer der D-A-CH Region) auch strategische Expansionsprojekte sowie Planung und Steuerung aller Vertriebsaktivitäten in internationalen Märkten. Wichtige Ziele sind die Entwicklung länderspezifischer Potentialanalysen und Vertriebsansätze sowie das Erlangen besserer Marktkenntnisse in enger Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement. „Es ist spannend zu sehen, wie sich die verschiedenen Zielmärkte teilweise sehr unterschiedlich verhalten und auf Ansprache reagieren. Deswegen haben wir hier unsere Länderspezialisten im Team und bekommen künftig noch Zuwachs.“, so Manuela Bauer.

Aktuell umfasst das Vertriebsbüro BeNeLux Paul Spitzen und Frencis Hoogmoed als kompetente Ansprechpartner vor Ort. Im Headquarter Würzburg stehen Carena Barth und Ana Quesada Henares auf Französisch, Spanisch und Englisch mit Rat und Tat zur Seite. Maria Victoria Marin Ichuc, neuestes Teammitglied, verantwortet das internationale Großkundengeschäft und die Identifizierung erfolgsversprechender Kundenpotentiale in diesem Segment. „Das Thema Internationalisierung spielt für uns als Wachstumsfaktor eine immer wichtigere Rolle. Mit dem Vertriebsteam International haben wir alle Voraussetzungen geschaffen, auch überregional leistungsstark zu performen und unseren internationalen Kunden den sehr guten Service zukommen zu lassen, für den wir bekannt sind“, so Christian Schenk, Geschäftsführer von SPRINTIS.

 SPRINTIS verfügt über mehrere Vertriebsniederlassungen im deutschsprachigen Raum sowie eine Niederlassung in den Niederlanden, die dieses Jahr ihr fünfjähriges Bestehen feiert. Zusätzlich zu den Onlineshops www.sprintis.de (Deutschland), www.sprintis.nl (Niederlande) und dem englischsprachigen Shop www.sprintis.eu hat das Großhandelsunternehmen innerhalb der letzten eineinhalb Jahre mit www.sprintis.ch (Schweiz),www.sprintis.fr (Frankreich) und www.sprintis.es (Spanien) drei weitere Onlineshops gelaunched. In Kürze folgt der Online-Gang eines italienischen Shops. Expansionen in weitere Länder zur Erschließung neuer Märkte sind in Planung.

Bild: Das Team International (v.l.): Manuela Bauer, Regional Managerin Europa; Ana Quesada Henares, Account Managerin International; Carena Barth, Account Managerin International; Maria Victoria Marin Ichuc, Area Sales Managerin International. Kleines Bild: Paul Spitzen, Area Sales Manager BeNeLux; Frencis Hoogmoed, Vertrieb BeNeLux.