Listawood mit neuem Vertriebsleiter DACH

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 05.05.2021

Ralf Uwe Schneider erweitert als neuer Vertriebsleiter DACH das europäische Vertriebsteam des renommierte Drinkware-Hersteller LISTAWOOD aus Großbritannien. Der Werbemittelprofi, vielen im Markt bestens bekannt als langjähriger Vertriebsleiter von Senator und der Jung Bonbonfabrik, zuletzt auch drei Jahre als Leiter des PSI-Händlernetzwerks bei Reed Exhibitions, hat die Verkaufsleitung des Drinkware-Spezialisten in Deutschland, Österreich und die Schweiz zum 1. April 2021 übernommen. LISTAWOOD aus ist eine feste Größe auf dem europäischen Werbemittelmarkt und punktet vor allem durch eine Vielzahl hochqualitativer wie kreativer Veredelungstechniken. Sowohl für Tassen und Kaffeebecher als auch Edelstahlflaschen in aktuellen Designs bietet LISTAWOOD nahezu unbegrenzte Individualisierungsmöglichkeiten.
LISTAWOOD betreibt neben den europäischen Standorten auch eine eigene Tassenfertigung in Indien. Insgesamt werden über 250 Mitarbeiter beschäftigt. „LISTAWOOD ist Hersteller, Innovator und Partner des Werbemittelhandels“, sagt Schneider und ergänzt: „Als Drinkware-Spezialist hat LISTAWOOD in den vergangenen Jahren auf dem europäischen Festland große Erfolge erzielt und führt aus diesem Grund derzeit mehrere Entwicklungsprogramme innerhalb der EU durch. “ Dazu zählen das neu in Betrieb genommene Lager in den Niederlanden sowie weitere in Angriff genommene Erweiterungen der Produktionsanlagen innerhalb der EU und die derzeitige Vergrößerung der Management-Teams vor Ort. „2021 ist für LISTAWOOD ein aufregendes und anspruchsvolles Jahr. Sascha Ochojski – Key Account Manager DACH – und ich freuen uns darauf, unseren Kunden mehr von dieser Begeisterung zu vermitteln“, so Schneider. www.listawood.com