Next Time: So wird das Weihnachtsgeschäft 2021 zum Erfolg

Alessia Kehler

Veröffentlicht am 14.06.2021

Es weihnachtet schon: Während die „Dos und Don’ts“ rund um das Thema Design- und Produktsicherheit am 11. Juni 2021 das Programm des ersten Digital Fridays bestimmten, steht das nächste digitale Event bereits in den Startlöchern. Am 9. Juli 2021 trifft sich die Werbeartikelbranche erneut online. Dann gehört die digitale Bühne ganz den besten, neuesten und trendigsten Produkten rund um die Weihnachtssaison sowie Tipps, wie das kommende Weihnachtsgeschäft zum Erfolg wird.

Sicherheitsrisiken vermeiden und Geld sparen

Warum spielt Produktsicherheit bereits eine Rolle, wenn sich das Design noch in der Entwicklungsphase befindet und wie lassen sich unnötige Kosten durch Weitsicht vermeiden? Diese und weitere Fragen beantwortete Designer Lutz Gathmann am vergangenen Freitag. Sein Vortrag bildete den Auftakt zu dem ersten Themen-Freitag, der das zweite Juni-Wochenende einleitete. „Es war eine gelungene Fortsetzung unseres großen Auftakts im Mai“, rekapituliert Petra Lassahn, Director der PSI.

Best Practice: Das Leasing-Modell für die Jeanshose

Auch Bianca Seidels Vortrag rund um nachhaltiges Design zählte zu den Highlights des Live-Programms. Seidel stellte unter anderem ein Best-Practice aus der Textilbranche vor, dessen Konzept ein Leasing-Modell für Jeanshosen beinhaltete. Praktisch wurde es zudem mit zwei Workshops. So ging Caroline Zöller, Geschäftsführerin der Forteam Kommunikation GmbH, auf die Geheimnisse eines erfolgreichen Storytellings ein, während Manuel Potter, Geschäftsführer Potter Promotion anschaulich erklärte, wie eine gelungene Webseitengestaltung den Verkaufserfolg steigern kann.

Alle Inhalte zum Nachschauen

PSI-Mitglieder, die das Live-Programm der bisherigen digitalen Events verpasst haben, können diese bequem in der Mediathek nachschauen. Zum On-Demand Programm geht‘s mit wenigen Klicks über den PSI Product Finder. Auch Nicht-Mitglieder haben an den jeweiligen Fridays die Gelegenheit, sich die bereits ausgestrahlten Themen nachträglich anzusehen und auch im sonst nur Mitgliedern vorenthaltenen PSI Product Finder zwischen über 130.000 kreativen und innovativen Werbeartikeln zu stöbern.

What’s next?

Sechs weitere digitale Digital Fridays folgen – alle jeweils am zweiten Freitag im Monat. Dabei stehen alle Freitage unter einem bestimmten Themenschwerpunkt. Zum Beispiel werden nachhaltige Zukunftsmodelle für die Werbeartikelbranche – auch am Beispiel der Sustainability Awards – einen der kommenden Freitage thematisch bestimmen. Ebenso wird dem kulinarischen Werbeartikel und Produkten für den Outdoor-Bereich je ein Tag gewidmet. Ein weiterer Tag steht ganz im Zeichen der globalen Werbeartikelbranche und der Vernetzung der einzelnen Märkte. Der nächste Digital Friday findet am 9. Juli 2021 im Zeichen des Weihnachts-Business statt.

Die nächste PSI Messe findet vom 11. bis 13. Januar live auf dem Düsseldorfer Messegelände statt.

Alle folgenden Termine im Überblick:

  • 9. Juli: Tipps &Trends für das Weihnachtsgeschäft
  • 13. August: NachhaltigeZukunftsmodelle für die Werbeartikelbranche
  • 10. September: Kulinarische Werbeartikeltrends
  • 8. Oktober: Bestseller und Newcomer für den Outdoor-Bereich
  • 12. November: Werbeartikelwirtschaft global vernetzt
  • 10. Dezember: Textile und nachhaltige Werbeartikeltrends
  • 11. bis 13. Januar: PSI Messe