Dauerhaft ein Herz für Bienen

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 11.08.2021

Der Kalenderhersteller terminic GmbH verlängert seine Bienenpatenschaft mit der Bienerei um weitere zwölf Monate bis Sommer 2022. Damit setzt das hanseatische Traditionsunternehmen sein Engagement in puncto Nachhaltigkeit fort.

Im August 2019 hatte terminic erstmalig die Patenschaft für ein ökologisches Bienenvolk auf dem Firmengelände in Bremen-Hemelingen übernommen. In der sogenannten Bienenbeute, die an einer der Toreinfahrten des Bremer Familienunternehmens steht, haben knapp 50.000 Bienen ihr Zuhause. Mit der Patenschaft für die summenden Mitarbeiterinnen engagiert sich der Kalenderhersteller für die Artenvielfalt in der Region.

Anfängliche Bedenken, ob die Bienen im Industriegebiet genug Nahrung fänden, hätte David Zehle, von der Bienerei, mit seiner Imker-Erfahrung schnell zerstreut. „Herr Zehle schaut regelmäßig nach unseren Bienen und hat uns versichert, dass es den fleißigen Tierchen bei uns sehr gut geht“, erklärt Huschke Rolla du Rosey, einer der Geschäftsführer von terminic. „Im Radius von bis zu fünf Kilometern, in dem die Bienen ausfliegen, gibt es reichlich Rapsfelder, Lindenbäume, Brombeersträucher und viele andere Pflanzenarten, von denen die Bienen zehren. Inzwischen wurde sogar ein dritter Honigraum aufgesetzt, um den Tieren mehr Platz für ihre Vorräte zu bieten“, führt Rolla du Rosey fort. „Und da uns die Bienen mittlerweile auch ans Herz gewachsen sind und wir uns wieder auf den leckeren Honig freuen, fiel uns die Entscheidung über eine Verlängerung der Bienenpatenschaft mit der Bienerei sehr leicht“, ergänzt Wolfgang Rolla du Rosey, der erste Geschäftsführer.

Das ‚Bienen-Leasing‘ findet in Zusammenarbeit mit den beiden Brüdern und Bioland-Imkern Axel und David Zehle von der Bienerei statt. Die 2019 gegründete Imkerei mit Hauptsitz in Weyhe ist Bio-zertifiziert und Partner vom Bioland e.V. Als einer der führenden Kalenderhersteller Europas unterstützt die terminic GmbH seit vielen Jahren soziale Projekte und engagiert sich für die Umwelt: Neben der Übernahme der Patenschaft für ein biologisches Bienenvolk zählen jährliche Spendenaktionen sowie die Förderung der biologischen Artenvielfalt in der Region durch den Aufbau eines Biotops im Gewerbepark Bremen-Hemelingen zum nachhaltigen Management des hanseatischen Familienunternehmens. Mehr Informationen unter: https://bienerei.com/www.terminic.eu

Bild: terminic Mitarbeiterin Andrea Stehmeier (Vertrieb) zeigt stolz die Honigwabe der terminic-Bienen in die Kamera.