Doppelt Werbeschirm-Luft schnuppern

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 07.09.2021

Gleich zwei neue junge Menschen dürfen sich in diesem Jahr auf ihre Ausbildung zum Kaufmann im E-Commerce bei FARE, dem Hersteller von qualitativ hochwertigen Werbeschirmen, freuen. Am 2. August startete die Ausbildung von Daniel Wolz und Dominik Hein. Seither konnten sie schon ein wenig FARE-Luft schnuppern und die Kollegen kennenlernen. Der gebürtige Remscheider Daniel Wolz hatte bereits ein duales Studium der Finanzverwaltung begonnen, bevor er sich neu orientierte. Mit seinen Sprachkenntnissen in Englisch, Spanisch und Russisch ist er beim international tätigen Unternehmen FARE bestens aufgehoben. Der ebenfalls gebürtige Remscheider Dominik Hein beginnt seine Ausbildung unmittelbar nach seinem Schulabschluss mit Fachhochschulreife. Im Laufe der Ausbildung werden beide alle Bereiche des Remscheider Unternehmens kennen lernen, um praxisnahe Einblicke zu erhalten und letztendlich das Unternehmen und ihren Ausbildungsleiter Kai Jan Schröder beim weiteren Ausbau des E-Commerce-Geschäftes zu unterstützen. Die Förderung junger Menschen und deren Ausbildung zu qualifizierten Fachkräften passt in die nachhaltige Personalstrategie des Unternehmens. www.fare.de

Bild: Sollen weiteren Schwung ins E-Commerce-Geschäft von FARE bringen (v.l.): Daniel Wolz und Dominik Hein.