Frauen-Power im Import

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 10.09.2021

Weil kein Betrieb dem anderen gleicht, sollte auch kein Geschenk- oder Werbeartikel dem anderen gleichen. Sei es die Farbe eines Artikels, die CI-konform umgesetzt werden soll oder die Entwicklung eines neuen Firmenbotschafters – in Wanderup beim Spezialisten für Gute-Laune-Produkte mbw ist (fast) alles möglich. Verantwortlich dafür ist der Import, der eng mit dem Qualitätsmanagement und der Produktentwicklung zusammenarbeitet. Mit großem Engagement sorgt die 25-jährige Jana Bomholt bereits seit März für eine passgenaue Umsetzung und eine reibungslose Durchführung der Sonderproduktionen, von der Visualisierung bis zur Fertigstellung. „Mit viel Geduld und Herzblut geht sie stets auf die Kundenwünsche ein und versucht auch unmögliche Dinge möglich zu machen. Sie hat ein Gespür für Trends und die gewünschten Anforderungen der Kunden an Produkte. Daher ist Frau Bomholt auchn unterstützend bei der Entwicklung der Neuheiten im Hause mbw® und hält stets Augen und Ohren offen, was aktuell up to date ist“, beschreibt sie Geschäftsführer Jan Breuer und ergänzt: „mbw freut sich über die teamorientierte und organisierte Frauen-Power.“ www.mbw.sh