Personeller "Kick" nach Umzug

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 15.09.2021

Nach gut 13 Monaten Bauzeit konnte die Oberhausener Werbeartikelagentur vertriebskick´ gmbh  

bereits Ende März ihr neues Firmengebäude auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Osterfeld in Oberhausen beziehen. Überregional ist dieses Gelände durch die Landesgartenschau bekannt geworden, die dort im Jahre 1999 stattfand. Am Rande dieser Grünfläche entstand in den letzten Jahren ein neues Misch-Quartier mit Gewerbe- und Wohnbebauung. Auf knapp 300qm mit modern eingerichteten Arbeitsplätzen hat das Team nun ausreichend Platz für weiteres Wachstum. Zudem lädt die Dachterrasse Mitarbeiter, Kunden und Partner zu einem großartigen Ausblick ein.

„Unsere Mitarbeiter verbringen einen Großteil ihres Tages am Arbeitsplatz. Mir war es wichtig, dass wir uns während dieser Zeit wohl fühlen und so mit noch mehr Spaß unsere Kunden betreuen. Das wird dann am Ende auch unseren Kunden zugutekommen“, so der geschäftsführende Gesellschafter Klaus Baumhold. 

Seit dem 01.09.2021 gehört Olaf Ulbrich nun zum 13-köpfigen Team. Ulbrich ist mit mehr als 15 Jahren Erfahrung kein Unbekannter in der Branche und kümmert sich als Key Account Manager um die persönliche Betreuung der ihm zugeteilten Kunden. „Die Firmen-Philosophie, das Team mit der Mischung aus jungen und branchenerfahrenen Mitarbeitern als auch die Visionen und bereits vorhandenen Möglichkeiten von vertriebskick´ bieten mir tolle Chancen meine beruflichen Ziele zu verwirklichen. Auch wie die Firma die zurückliegenden eineinhalb Jahre gemeistert hat und sogar gewachsen ist, hat mich total überzeugt“, erläutert Ulbrich seine Beweggründe zum Wechsel nach Oberhausen. Mit Fabienne Di Renzo und Abboubakr Deddouche kann vertriebskick´ jetzt auch zum ersten Mal gleich zwei Auszubildende in einem Lehrjahr begrüßen. Die beiden absolvieren ihre Ausbildung als Kauffrau bzw. Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement. Ausbildungsleiterin Kerstin Borzyskowski: „Uns ist es wichtig, unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachzukommen und jungen Menschen die Chance auf eine berufliche Ausbildung zu bieten. Aber natürlich profitieren auch wir davon Nachwuchs in unserem vielseitigen Berufsfeld auszubilden.“  www.vertriebskick.de

Bild: Das vertriebskick-Team vor dem neuen Firmengebäude.