Gute Ausbildungsergebnisse dank qualifiziertem Konzept

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 21.09.2021

TROIKA gehört in diesem Jahr zu den Ausbildungsbetrieben, deren Auszubildende mit einem hervorragenden Ergebnis abgeschlossen haben. Als Anerkennung und sichtbares Zeichen hat TROIKA die Auszeichnung „BESTE AZUBIS 2021“ von der IHK-Koblenz und dem Radiosender bigFM und bigKARRIERE erhalten. „Gute Ausbildungsergebnisse sind immer auch ein Beweis für eine gute und qualifizierte Ausbildung im Unternehmen“, ist vom Unternehmenssitz in Müchenbach zu hören. Ab 2. November 2021 werden ausgezeichnete Absolventen in einer zweiwöchigen Radiokampagne vorgestellt und es wird über ihren Werdegang, ihre Motivation und ihren Ausbildungsbetrieb in Radiospots und auf Social-Media-Kanälen berichtet. Das Erfolgsgeheimnis des Ausbildungskonzeptes bei TROIKA beschriebt Geschäftsführer Liudger Böll so: „Wir geben einen Vertrauensvorschuss und praktizieren einen offenen Umgang mit unseren Trainees. Dabei haben alle ihre eigenen Verantwortungsbereiche und rotieren ständig durch alle Unternehmensbereiche. Unser Onlineshop zum Beispiel wird komplett autark von unseren Trainees zum/zur Kaufmann/-frau im E-Commerce betreut: vom Bestelleingang, über den Kundenchat bis hin zur Kommissionierung der Ware und dem Versand. So lernen die Auszubildenden die Produkte, das Lager, den Umgang mit dem ERP System kennen und haben direkten Kundenkontakt. Auch auf unseren Messen und Veranstaltungen sind die Trainees stets mit an Bord. Wir freuen uns, dass unser Konzept Früchte trägt und sehen uns bestätigt.“ www.troika.de