WER baut Full-Service aus

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 23.09.2021

Bereits zum 1. Juni 2021 konnte die WER GmbH Marc Fensterseifer im Team begrüßen. Er hat die Leitung des Bereichs Full-Service übernommen und wird diesen zukünftig weiter ausbauen. Darunter fällt auch die Verantwortung der Weiterentwicklung der Shop-Systeme sowie die Optimierung interner Prozesse und Abläufe. Marc Fensterseifer blickt auf langjährige Erfahrungen im Projekt- und Changemangement zurück und besitzt Expertise in der Organisationsentwicklung. Während seiner Zeit als Unternehmensberater war er in Projekten innerhalb verschiedener DAX-Konzerne eingesetzt, unter anderem als IT-Programmleiter für ein führendes Logistikunternehmen. Vor seinem Wechsel zur WER GmbH war Marc Fensterseifer bei der IT-Tochter der Deutschen Telekom AG (T-Systems Int. GmbH) tätig, wo er ein Strategie-Projekt zur Neuausrichtung der Organisationsstruktur und des Zusammenarbeitsmodells leitete. „Mein Ziel ist es, gemeinsam mit dem gesamten Team, die WER GmbH im Bereich Full-Service noch stärker aufzustellen, neue und bestehende Kunden zu überzeugen und den Fokus klar auf die Digitalisierung von Prozessen und Abläufen zu richten“, sieht der neue Bereichsleiter seine Hauptaufgaben. „Mit Marc Fensterseifer gewinnen wir nicht nur neue Impulse und starke Expertise, sondern auch einen langjährigen Freund, der als Teil des Boards of Management den Wachstumskurs der WER GmbH mitgestalten wird. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm,“ betont Alex Heinecke, Geschäftsführer der WER GmbH. www.wer-gmbh.de