Mit kreativem Messestand überzeugen – von zuverlässigem Standbauer profitieren

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 19.10.2021

„Die großen Aussteller haben fast alle gebucht, interessante neue und kleinere Aussteller sind auch dabei. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir mit der Leitmesse PSI einen tollen Nach-Corona-Start hinlegen werden“, sagt PSI Director Petra Lassahn mit Blick auf den Januar 2022. Auch aus den Statements zahlreicher PSI Mitglieder ist die Vorfreude auf das große Branchen-Event deutlich herauszuhören. Viele Werbeartikelhersteller und -lieferanten haben die vergangenen gut anderthalb Jahre genutzt, um neue Ideen zu entwickeln, die sie nun ihrer Klientel, den Werbeartikelhändlern und -beratern, gerne vorstellen möchten: live, haptisch und in ansprechendem Ambiente. Ein adäquater Stand auf der PSI 2022 gehört in jedem Fall dazu – und damit nicht zuletzt ein Standbauunternehmen, das Aussteller professionell und kreativ unterstützt und ihnen vor, während und nach der Messe zuverlässig zur Seite steht. Schließlich ist der Stand das Aushängeschild jedes Ausstellers und das Fundament seines Messeauftritts.

Zuverlässiger Standbauer – direkt vor Ort
PSI Mitglieder, die auch im kommenden Jahr ihre Innovationen, Produkthighlights und Bestseller auf der Leitmesse der europäischen Werbeartikelwirtschaft präsentieren möchten, können von dem Know-how des österreichischen Standbauunternehmens STANDout profitieren. Das Tochterunternehmen der Reed Messe Salzburg – und damit Mitglied der Unternehmensgruppe RX, zu der auch das PSI gehört – ist seit Jahren fester Partner und Bestandteil der PSI Messe und verantwortlich für den Bau der Sonderflächen. Der besondere Vorteil daher: Das Unternehmen ist auf jeden Fall in Düsseldorf vor Ort und kann deshalb auf Anfrage und zu attraktiven Konditionen PSI Aussteller beim Standbau unterstützen, sei es eine System- oder Individuallösung. Bei Bedarf kommt von der Beratung über die Konzepterstellung, Design, Planung und Fertigung bis hin zum schlüsselfertigen Aufbau vor Ort alles aus der Hand des technischen Full-Service-Dienstleisters, der jährlich gut 8.000 Kunden auf mehr als 500 Events betreut.

Nachhaltige Konzepte
Dabei stehen für den Event- und Messebauprofi, der seit 45 Jahren erfolgreich am Markt ist und sich mittlerweile zu den Top 15 in Europa zählt, nachhaltige Aspekte im Fokus. Ganz konkret heißt das: nachhaltige Energiequellen, CO2-neutraler Transport und der Einsatz wiederverwendbarer Materialien. Kreative Ideen und Innovationsgedanken haben STANDout gut durch die pandemiebedingte Krise gebracht, etwa die „Digital Stage“, mithilfe derer Produktbühnen, Showrooms und komplette Events in eine virtuelle Umgebung verlegt werden können und die als digitales Back-up vor und nach einer Veranstaltung dient. Dabei wissen die Profis auch, dass physische Messen und die persönliche Begegnung durch nichts ersetzt werden können.

Unkompliziert im Exhibitor Hub buchen
Werbeartikelhersteller und -lieferanten, die auf der PSI 2022 ausstellen und registriert sind, können im Exhibitor Hub unter dem Punkt „Standbau“ STANDout buchen. Potentielle Aussteller, die noch einen zuverlässigen Standbauer suchen und sich von der Kreativität und dem Repertoire von STANDout überzeugen möchten, können sich vorab auch unter www.standout.eu informieren.  

Bild: Standout GmbH