Spenden für soziale Hilfsprojekte

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 16.12.2021

Der familiengeführte Würzburger Fachgroßhandel für Druckerei- und Werbemittelbedarf unterstützt regelmäßig soziale Projekte mit Sach- oder Geldspenden. Im Jahr 2021 spendet SPRINTIS 2.500 Organzasäckchen für den Förderverein krebskranke Kinder Tübingen e. V. und 28.000 Gummiringe an die Hilfsorganisation Humedica für die Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“. Die diesjährigen Kunden-Weihnachtsgeschenke des Online-Großhändlers wurden von einer Behindertenwerkstatt gestaltet.

„Dankbar und auch mit ein wenig Glück sind wir bislang gut durch die herausfordernde Zeit gekommen, wohl wissend, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist und es vielen Menschen auf der Welt – leider auch verstärkt durch die Pandemie – nicht gut geht. Wir sind uns unserer sozialen Verantwortung bewusst und unterstützen regelmäßig ausgewählte, förderwürdige Projekte“, so Christian Schenk, Geschäftsführer der SPRINTIS Schenk GmbH & Co. KG. „Helfen, Gutes tun und dabei anderen eine Freude bereiten, war das Ziel unserer Weihnachtsaktion. So wurden die diesjährigen Weihnachtsgeschenke mit den Stralsunder Werkstätten umgesetzt. Entstanden sind wunderschöne Kunstwerke, jedes ein Einzelstück und damit etwas ganz Besonderes für unsere wichtigsten Kunden.“

Für die Aktion „Schmunzelsteine“ des Fördervereins krebskranke Kinder Tübingen e. V. hat SPRINTIS 2.500 dekorativen Organzasäckchen gespendet, in denen die Schmucksteine besonders gut zur Geltung kommen. Die bunten Steine wurden von ehrenamtlichen Helfern mit zahlreichen Motiven wie z. B. Blumen, Vögeln, Schriftzügen, Marienkäfern, Bienen, Engeln und Herzen handbemalt und mit einem Zitat versehen. An verschiedenen Verkaufsstellen in Tübingen können die Dekosteine gegen eine Spende zur Unterstützung krebskranker Kinder erworben werden.

Alle Jahre wieder liefert SPRINTIS für die Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ der humedica-Hilfsorganisation ausreichend Gummiringe, um die weihnachtlichen Geschenkpakete sicher und ordentlich verpackt auf ihren Weg zu bringen. Mitarbeiterteams von humedica sowie viele ehrenamtliche Helfer ermöglichen die Logistik und den reibungslosen Versand der Päckchen sowie deren Verteilung auf der ganzen Welt. Damit die Päckchen gut verschlossen bei den Kindern ankommen, hat SPRINTIS 100 kg Gummibänder, das entspricht einer Menge von 28.000 Gummiringen, an humedica gespendet. www.sprintis.de

+++

Foto: Individuell sehen die handbemalten Keramik-Sparbüchsen in Bulli-Form aus, die dieses Jahr als Unikate an eine handverlesene Auswahl Kunden des international aufgestellten Online-Großhändlers versendet werden. In mehreren Arbeitsschritten haben Mitarbeiter der Behinderteneinrichtung Stralsunder Werkstätten den Sparbüchsen-Rohlingen liebevoll das typische Aussehen des SPRINTIS Bullis verliehen. Bild: SPRINTIS