NEWSWEEK 2022 und TREND verschoben

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 27.12.2021

Die NEWSWEEK 2022 des Gesamtverbandes der Werbeartikel-Wirtschaft e.V. (GWW) wird aufgrund der Unabwägbarkeiten der gegenwärtigen Corona-Lage von den ursprünglich geplanten Terminen im Februar und März auf den Mai 2022 verlegt. Auch die Termine für die am 9. und 10. Februar geplante TREND werden verschoben. Diese wird nach einer aktuellen Mitteilung des GWW nun am 9. und 10. März 2022 in Köln in der Koelnmesse. stattfinden.

„Für eine Verschiebung um wenige Wochen hatten sich in den vergangenen Tagen nicht wenige Teilnehmer GWW-TREND Frühjahr ausgesprochen“, erläutert GWW-Pressesprecher Bastian Hofsümmer. „Diesem Wunsch kommt der Gesamtverband mit der Verlegung nach.“ Zu groß war die Sorge der Lieferanten, dass die Besucher der Veranstaltung bei derzeit steigenden Inzidenzen fernbleiben könnten. Im März, so die Hoffnung des Gesamtverbands, wird die Ansteckungswelle wieder abebben.

Ähnliche Bedenken hinsichtlich einer frühen Veranstaltung im Jahr hatten auch die Werbeartikelberater der NEWSWEEK, die anschließend an die Fachbesuchermesse mit dem Standort Stuttgart am 15. Februar hätte starten sollen. „Industriekunden bewerten die Inzidenzen sicherlich noch einmal anders als wir in der Werbeartikelbranche und bleiben bei steigenden Zahlen den Veranstaltungen tendenziell eher weg. Mit der Verlegung in den Mai sollten sich die Fallzahlen wieder deutlich entspannen – entsprechend dürften sich Mitarbeiter in großen Unternehmen für einen Messebesuch entscheiden. Eine Absage der Tour steht dagegen nicht zur Debatte“, so GWW-Geschäftsführer Ralf Samuel.  

Weitere Informationen und Anmeldung zu den Terminen unter: www.gww.dewww.gww-newsweek.de

GWW-NEWSWEEK 2022 – Neue Termine

03. Mai Dresden
04. Mai Berlin
05. Mai Hamburg

09. Mai München oder Nürnberg / noch nicht final
10. Mai Stuttgart
11. Mai Frankfurt

16. Mai Bielefeld
Ein weiterer NRW-Termin folgt in Kürze