Victorinox mit neuen Führungspositionen im DACH Raum

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 27.01.2022

Der Corporate Business Bereich bei Victorinox bekommt mit André Fässler und Matthias Müllerschön Verstärkung auf Führungsebene im DACH Markt. André Fässler als neuer Head of Sales und Matthias Müllerschön in der Position als Area Manager Deutschland.

André Fässler ist gebürtiger Innerschwyzer, der unweit der Victorinox-Fabrik aufgewachsen ist. Der Vertriebsprofi hat über 15 Jahre Erfahrung im B2B-Bereich auf nationaler und internationaler Ebene. Seit Ende 2018 bei Victorinox, betreute er bisher als Senior Key Account Manager die Länder Schweiz und Deutschland. Dabei war er federführend involviert in diverse Projekte aus dem Bereich Vertrieb, Marketing und Produkt. André Fässler ist seit 1. Oktober „Head of Sales Corporate Business DACH“. „Victorinox produziert einzigartige und innovative Produkte, die auf der ganzen Welt bekannt sind. Unsere Begeisterung für diese Produkte wollen wir dem Kunden näherbringen und ihm das für ihn maßgeschneiderte Produkt vermitteln“, so André Fässler.

Matthias Müllerschön lebt in Süddeutschland und ist neuer „Area Manager Corporate Business Deutschland“. Mit der neu geschaffenen Position will Victorinox den deutschen Corporate Business Markt weiter ausbauen. Müllerschön ist seit 2015 im Unternehmen tätig und kann auf langjährige Erfahrung im GPK-Einzelhandel verweisen. Sein Wissen sammelte er 16 Jahre lang im Handel und ergänzt damit das Vertriebsteam optimal. „Im täglichen Gebrauch überzeugen die Produkte des Familienunternehmens Victorinox stets mit der höchsten Qualität zu besten Preisen. Mein ständiger Ansporn ist es, gemeinsam mit meinen Kunden das perfekte Produkt zu kreieren und somit das Maximum an Kundenzufriedenheit herauszuholen“, so Matthias Müllerschön.

www.victorinox.com

Im Bild (v.l.): Matthias Müllerschön und André Fässler.