mbw mit neuer Leitung Import und Qualitätsmanagement

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 04.02.2022

Seit nunmehr 40 Jahren steht mbw® als norddeutsches Unternehmen mit großer Begeisterung für die schönen kleinen Dinge, die große Wirkung auf die Beschenkten haben. Bei der Qualität der Produkte werden keine Kompromisse gemacht. Denn die Geschenk- und Spielzeugprodukte sollen lange in guter Erinnerung bleiben. Regelmäßig wird die Qualität aller Produkte u. a. durch TÜV Süd, TÜV Rheinland, Hermes Hansecontrol, OEKO-TEX®, Labtech und weitere zertifizierte und akkreditierte Institute getestet.

Das Unternehmen verfügt über sorgfältig und vertrauensvoll aufgebaute Handelsbeziehungen zu Lieferanten in aller Welt. Das Social-Compliance-Team in Schanghai prüft und berät dabei die Hersteller. Die sympathischen Produkte des Familienunternehmens aus Wanderup schaffen es oft nach Hause ins Kinderzimmer – das Beste, was einem Werbe- und Geschenkartikel passieren kann.

Vor Ort trägt Evgenia Iwersen seit Mitte Juli vergangenen Jahres als neue Teamleiterin im Import die Gesamtverantwortung für den nationalen und internationalen Einkauf bei mbw®. Nach ihrem Master Studium „Management Studies“ mit den Schwerpunkten strategisches und internationales Management sowie Marketing war die gebürtige Russin die vergangenen 10 Jahre in der Industrie im Key Account Management und Innendienst tätig. Evgenia Iwersen kümmert sich neben der Qualitätssicherung und dem Reklamationsmanagement um die Optimierung des Produktprogramms und Marktbeobachtung im Hinblick auf Einführung neuer Produkte. „Schließlich leben die Artikel unserer Branche von neuen Ideen und innovativen Ansätzen“, heißt es aus dem Firmensitz in Wanderup. Ihr Team beschreibt ihre Leitung als offen, humorvoll und stilbewusst. www.mbw.sh