Bartenbach startet digitale Innovation Tour

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 18.03.2022

Das Bewusstsein für ökologisch verantwortungsvolles Handeln erfasst allmählich alle Bereiche der Gesellschaft. Dies zeigt sich längst auch im Bereich der Werbeartikelwirtschaft, wo sich auf Produkt-, Produktions- und Unternehmensebene immer mehr durchsetzt, was unter dem Schlagwort „Nachhaltigkeit“ zusammengefasst wird.

Die Bartenbach Werbemittel GmbH & Co. KG, Großhändler im Bereich Werbemittel und Printproduktion, lieferte mit ihrer digitalen Innovation Tour 2022 einen weiteren Beitrag hierzu. Das neue Geschäftsführer-Duo Ralf Stöckl und Tobias Bartenbach, Gründer und Inhaber des Mainzer Unternehmens, moderierte die Stunde zu den Themen „Nachhaltigkeit: vom Megatrend zur Normalität“, in denen die verschiedenen Facetten der komplexen Materie beleuchtet wurden, sowie „Recruiting & Employer Branding: von der Bewerbung bis zum Jubiläum“, wo aufgezeigt wurde, wie Werbemittel bei der Stärkung der Unternehmensmarke helfen können und damit Mitarbeiter zu Fans werden. Der Schwerpunkt allerdings lag auf dem Nachhaltigkeits-Part, in dem verschiedene Werbeartikel und ihre Einsatzmöglichkeiten als Beispiele für nachhaltiges Werben vorgestellt wurden.

Teil 2 der Bartenbach Innovation Tour 2022 widmet sich am 7. April dem Themenkreis „Messen & Veranstaltungen: von real bis virtuell“ und „Point of Sale: vom ersten Blick zum persönlichen Kontakt“. www.bartenbach-werbemittel.de

Bild: Die Geschäftsführer Tobias Bartenbach und Ralf Stöckl (v.l.) moderierten das digitale Event.