Werbung für die Zunge

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 24.03.2022

Neu im Kreise des PSI Netzwerks ist das Start-up mit dem Namen MOUTH Propaganda. Seit 2020 kreiert das junge Unternehmen entsprechend seinem Namen Werbebotschaften mit bleibendem (Geschmacks-)Eindruck. Die beiden Gründer kombinieren ihre Leidenschaft aus Konditorei (Massimo Futschik, Konditor und Speiseeismacher) und Design (Antonia Westerwinter, Kommunikationsdesignerin) zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis, das sich zudem auch im wahren Wortsinn sehen lassen kann – denn: das Auge isst ja bekanntlich mit.
Die Rede ist von einem individuellem Stieleis welches in Farbe, Form, Geschmack und Verpackung komplett an die Wünsche des Kunden angepasst werden kann. „Jedes Eis wird bei uns in sorgfältiger Handarbeit hergestellt und ausschließlich mit natürlichen Zutaten hergestellt“, so Geschäftsführer Massimo Futschik.

Bereits ab einer Stückzahl von 300 fertigen die Kölner Stieleis für Events, Festivals, Firmenfeiern und vieles mehr. Einer der ersten prominenten Kunden war eine bekannte Aperitif-Marke, für die ein passendes Eis am Stiel entworfen und produziert wurde. Auch das Equipment und Markenbotschafter vor Ort können durch das Unternehmen gebucht werden.

Neben dem 3D-Eis am Stiel bietet das Unternehmen auch Bechereis in Premiumqualität als Sorbet und Milcheis für seine Kunden an. Ob für Gastronomen als Clean Label Produkt im eigenen Restaurant oder für Unternehmen, die ihren Mitarbeitern eine Erfrischung an einem heißen Bürotag zukommen lassen möchten, dieses Eis macht einen bleibenden Eindruck.

Unter www.MOUTHpropaganda.com sowie @MOUTHpropaganda bei Instagram lassen sich die bisherigen Kundenprojekte einsehen und machen Lust auf einen heißen Sommer mit einem ganz persönlichen Eis am Stiel.