Werbemittel Rüppner: Hoffnungsvoller Messe-Re-Start

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 01.04.2022

Auch in Thüringen blühen in diesem Frühjahr wieder erste „Messepflänzchen“. Nach zweijähriger Zwangspause lancierten die Geschäftsführer Jürgen Rüppner und Steffen Thorhold gemeinsam mit ihrem eingespielten Team und 16 ihrer Lieferantenpartner einen erfolgreichen Re-Start ihrer traditionellen Werbemittelmesse ihres Unternehmens. Am 28. März erlebte die Kundenveranstaltung ihre bereits 13. Auflage.

In den vertrauten Räumlichkeiten des verkehrsgünstig am idyllischen Ilmtal in der Goethe-Stadt Weimar gelegenen Leonardo Hotels konnten die Gäste die neuesten werbewirksamen „Hapticals“ begutachten. Fachkundig unterstützt von den Produktspezialisten hinter den Ständen und dem erfahrenen Rüppner-Team zeigten sich die Kunden sehr interessiert, so dass im Laufe des Messetages viele informative wie vielversprechende Gespräche geführt wurden. Im Vorfeld hatten schon 45 Unternehmen ihr Kommen angekündigt. Am Ende des Tages konnten sich die Gastgeber sogar über 50 Unternehmen und deren konkrete Anfragen freuen. „Der dem Hause Rüppner eigene ‚Spirit‘ war allerorts zu spüren – die Kunden lobten den ausgesprochen interessanten Aussteller-Mix, die tolle, familiäre Stimmung und das wunderbare Miteinander. Ein hochinteressanter Messetag der Mut für gute Geschäfte im laufenden Jahr verheißt“, resümiert Jürgen Rüppner das „Messerevival“ der Werbemittelspezialisten mit Sitz in Braunsbedra. www.rueppner.de