Verticas wächst wieder

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 28.04.2022

Der Werbemittel-Fullservice-Dienstleister Verticas aus Wiesbaden wächst wieder. Seit Anfang des Jahres 2022 leitet Marco Immel den Vertrieb und Einkauf National bei Verticas und trägt für ein 16-köpfiges Team von Vertriebs- und Produktionsspezialisten die Verantwortung. Der gebürtige Hannoveraner, der als Eigengewächs seit 2004 bei Verticas eine beispielhafte Karriere gemacht hat, kennt das Unternehmen von der Pike auf. Als erfahrene Teamleiterin für das Produktionsteam Einkauf National steht ihm Julia Jacobi zur Seite, die bei Verticas 2015 als Account Managerin begonnen hat. „Es macht uns sehr glücklich, dass wir diese wichtigen Positionen mit Kollegen*innen aus den eigenen Reihen besetzen konnten, die sowohl Inhouse wie bei Lieferanten und Partnern ein hohes Ansehen und Akzeptanz genießen“, so Geschäftsführer Steffen Weigand.

Der Full-Service Spezialist aus Wiesbaden konnte auch in den Pandemiejahren erfolgreich neue Full-Service Kunden gewinnen und so seine Position behaupten. „Auch wenn die letzten beiden Jahre hart und anstrengend waren“, so Weigand weiter, „konnten die Pandemiejahre 2020 und 2021 mit einem positiven Betriebsergebnis abgeschlossen werden. Auch der Russland-Ukraine Krieg sowie die Energie-, Fracht- und Asienkrise lassen Verticas nicht verzweifeln. Das Team konnte in den Bereichen Service, Produktion und Vertrieb um insgesamt 5 Mitarbeiter*innen verstärkt werden und soll in diesem Jahr um neue Talente für Ausbildung und Duales Studium noch weiter wachsen.“ www.verticas.de