uma im Austausch mit der Landespolitik

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 02.05.2022

Um den politisch Verantwortlichen zu demonstrieren, wie sich Rahmenbedingungen, Gesetzesentwürfe und Zukunftspläne direkt auf die Unternehmen auswirken, pflegt uma eine offene und ständige Kommunikation mit der Landespolitik. Kürzlich besuchte die Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Sandra Boser, die uma Schreibgeräte Ullmann GmbH in Fischerbach. Als Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg vertritt sie den Wahlkreis Lahr/Kinzigtal für die GRÜNEN.

Die aktuelle Klima- und Energiepolitik der Regierung und die damit einhergehenden zusätzlichen Kostenbelastungen für die Industrie und privaten Haushalte waren beim Besuch ebenso Gesprächsthemen wie die in der Praxis umsetzbaren Forderungen von Klimazielen. uma kann als klimaneutrales Unternehmen hierbei bereits auf erfolgreiche Eigeninitiativen verweisen und zeichnet sich auch durch den Einsatz von recycelten Kunststoffen für innovative Upcycling-Schreibgeräte aus.

„Die hohen Investitionskosten in Forschung und Entwicklung und die zusätzlichen Kostensteigerungen für Rohstoffe und Energie werden zur Herausforderung für die nächsten Jahre. Auch der Kampf um die Fachkräfte ist speziell im ländlichen Raum ein Thema, das nur im Zusammenspiel mit der Politik ganzheitlich zu lösen sein wird“, so Geschäftsführer Alexander Ullmann, der im Namen von uma ergänzt: „Hier wünscht sich die Industrie vor allem bessere Rahmenbedingungen und Ausstattungen der Bildungseinrichtungen. Taten sollten hier über den Worten stehen. Die Zeit, die in diesem Bereich verloren geht, kann nur schwer wieder eingeholt werden und schwächte den Ausbildungs- und Produktionsstandort Deutschland.“ www.uma-pen.com

Bild: Beim Firmenrundgang (v.l.): Jochen Ullmann (Geschäftsführer uma) , Thomas Schneider (Bürgermeister Gemeinde Fischerbach), Alexander Ullmann (Geschäftsführer uma), Sandra Boser (Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg) , Peter Ullmann (Geschäftsführer uma).