Prodir: Recycling für alle

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 04.05.2022

Rezyklat ist beim Schweizer Schreibgerätehersteller Prodir jetzt Standard. Ab sofort werden alle Modelle aus regeneriertem und recyceltem ABS gefertigt, schwarze und weisse Gehäuse zu 100%, Farben zu 50%.

Prodir geht damit einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft. Das Rezyklat stammt aus eigenen Produktionsabfällen oder wird von regionalen Produzenten in der Nähe der Schweizer Produktionsstandorte von Prodir gewonnen. Damit ist nicht nur die hohe Qualität des Materials gewährleistet, sondern auch seine umweltfreundliche Herstellung und Logistik in einer grünen Lieferkette.

Alle Prodir Schreibgeräte aus ABS tragen das internationale Recycling-Symbol auf dem Gehäuse. Sie werden von der Mine bis zur Spitze zu 100% mit klimaneutraler Wasserenergie in der Schweiz gefertigt und sind standardmässig mit bleifreien, umweltfreundlichen und auswechselbaren Floating Ball® Minen ausgestattet.

sales@prodir.desales@prodir.chwww.prodir.com