Plato Group ernennt neuen CEO

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 18.05.2022

Die Plato Group, eines der führenden europäischen Unternehmen in der Werbeartikelbranche, hat Rob Looye zum neuen Chief Executive Officer ernannt. Looye tritt die Nachfolge von Ton Löbker antreten und übernimmt die Verantwortung ab Mai 2022.

Löbker war seit Dezember 2018 CEO der Plato Group und hat sich entschieden, sein Amt niederzulegen: „Seit Compacon (das von Löbker 1992 gegründete Unternehmen) 2017 Teil der Plato Group wurde, habe ich mich stark in der Gruppe engagiert, davon die letzten 3,5 Jahre als CEO. Es war eine großartige Reise, auf der wir es trotz der schwierigen wirtschaftlichen Situation geschafft haben, das Unternehmen und die Marktpositionen der Marken zu stärken. Der Grund für meinen Rücktritt ist mein Wunsch, andere Möglichkeiten in anderen Richtungen zu erkunden. Ich wünsche der Plato Group und Rob viel Erfolg und bin zuversichtlich, dass die Plato Group in guten Händen ist und ihre Position in Europa weiter stärken wird.“ Löbker wird der Plato Group als Berater des Commissionary Board verbunden bleiben.

Rob Looye bringt viel Erfahrung in unterschiedlichen Unternehmenskulturen wie Konzern-, Private Equity- und Familienunternehmen mit. Zuletzt war er als CEO bei Nedelko tätig. Laut Plato besitzt Looye Unternehmergeist und freut sich darauf, mit seinem neuen Team zusammenzuarbeiten und die Plato-Gruppe auf die nächste ehrgeizige Stufe zu bringen: „Ich freue mich darauf, die strategische Ausrichtung der Plato Group gemeinsam mit dem Team fortzusetzen. Außerdem auf neue Herausforderungen wie Geschäfts- und Marktentwicklung, um unsere Wachstumsambitionen zu erfüllen!“

Über Plato Group

Die Plato Group ist einer der führenden Großhändler für Werbeartikel in Europa und die Muttergesellschaft bekannter Marken in der Branche: Clipper Gifts & Interall Group, Compacon und IGO. Mit diesen Marken bietet das Unternehmen Lösungen für jede Art von Kunden. Clipper ist ein internationaler Importeur von Werbeartikeln und beliefert ausschließlich europäische Händler, während Interall Group mit ihren nachhaltigen WoW-Produkten als Experte für Nachhaltigkeit gilt. IGO bietet Unternehmen ein komplettes Online-Sortiment an hochwertigen Werbeartikeln zu wettbewerbsfähigen Preisen und mit schnellem Service. Compacon hilft großen Organisationen, sich durch den kreativen und effektiven Einsatz von Werbeartikeln, Prämien und Merchandise-Artikeln zu profilieren. www.platogroup.eu

Bild: Rob Looye (links) und Ton Löbker.