Büro-Fachhandel vergibt Bestnoten für Schneider

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 02.06.2022

Die Schneider Schreibgeräte GmbH kann den großen Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen und sogar verbessern: Das zweite Mal in Folge wird der Schreibgerätespezialist Leistungssieger in der Kategorie „Schreibgeräte“ beim vom Mittelstandsnetzwerk des Verlages markt intern initiierten Leistungsspiegel-Umfrage. Markt-intern führt bundesweite Leistungsspiegel-Umfragen unter inhabergeführten Fachgeschäften durch, in denen diese ihre Hersteller in den Kategorien Produkt, Ertrag, Service und Vertrieb/Strategie nach dem Schulnotensystem von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) beurteilen. „Schneider freut sich riesig über die positive Bewertung. Sie sind die Früchte der Arbeit und sie sind zugleich Ansporn für die künftige Arbeit und der langfristigen Markenausrichtung. Der Fortschritt in den Produktentwicklungen unter Berücksichtigung modernster Technologien sowie die kontinuierliche Verbesserung in ökonomischer und ökologischer Hinsicht sind die oberste Maxime. Aktionen zur Unterstützung des Fachhandels bilden zudem den wesentlichen Schwerpunkt der Marketingarbeit. Der Fachhandel fordert heute mehr denn je einen verlässlichen Partner und ein qualitativ einwandfreies Warenangebot“, heißt es vom Unternehmenssitz in Schramberg. www.schneiderpen.com