mbw®: Jeder Schritt in Richtung Nachhaltigkeit zählt

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 28.06.2022

Die Produkte des Unternehmens mbw® aus Deutschlands Norden schaffen es nicht nur in die Herzen der Kunden, sondern auch in ihr Zuhause und haben dadurch schon allein eine besonders lange Lebensdauer. Dabei liegt das Thema Nachhaltigkeit dem norddeutschen Unternehmen sehr am Herzen. Die Devise lautet hier: Vermeiden, reduzieren, kompensieren. So verzichtet das Unternehmen schon länger auf unnötige Verpackungen und überflüssiges Papier. Viele Mitarbeiter*innen kommen aus der direkten Umgebung. Es werden recycelte und recycelbare Materialien genutzt und stets nach alternativen Rohstoffen gesucht. Außerdem hilft mbw® mit kleinen Projekten, den Naturschutz zu verstehen und zu unterstützen.

Noch lassen sich allerdings nicht alle Emissionen gänzlich vermeiden. Das Gute ist aber: Was an einer Stelle ausgeschieden wird, kann an anderer eingespart werden. mbw® bietet seinen Kunden an, alle Produkte – bedruckt oder unbedruckt – klimaneutral zu beziehen. Bei klimaneutralen Produkten werden die CO2-Emissionen, die entlang des Produktionswegs entstehen, berechnet und durch den gezielten Invest in ein Klimaschutzprojekt ausgeglichen. Jedes klimaneutrale Produkt von mbw® kann mit einem Label, das durch eine individuelle ID- Trackingnummer vom Kunden auf Echtheit überprüft werden kann, versehen werden. Zudem erhält der Auftraggeber ein Zertifikat über den Ausgleich der kompensierten CO2-Emissionen. Dies schafft verlässliche Transparenz und gewährleistet dauerhafte Sicherheit für Alle. Weitere Informationen und Beratung unter: www.mbw.sh