Premium Square Group erwirbt PowerCubes B.V.

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 23.07.2022

Die Premium Square Group (PSG), internationaler Spezialanbieter markengeschützter, kreativer, funktionaler und langlebiger Werbeartikel mit Hauptsitz Zoetermeer/Niederlande, hat mit Wirkung vom 20. Juli 2022 das Unternehmen PowerCubes B.V. übernommen. Wie es in einer Mitteilung der PSG heißt, ermöglicht die Integration von PowerCubes es der Premium Square Group, ihre Produktpalette sowohl im B2B- als auch im B2C-Markt zu erweitern.

PowerCubes ist ein etablierter Spezialanbieter von funktionaler, kreativer und designorientierter Unterhaltungselektronik und ist international für seine Marke PowerCube bekannt. Das Unternehmen vertreibt einige der beliebtesten technischen Artikel sowohl auf dem B2B- als auch auf dem B2C-Markt. Der ursprüngliche PowerCube ist eines der erfolgreichsten und ikonischsten Technologieprodukte, das seit vielen Jahren in der Branche vertreten ist.

Mit dieser Übernahme wird PSG sein Produktportfolio sowohl im B2C- als auch im B2B-Markt stärken. „Wir werden die Marke PowerCube in neuen Ländern einführen und bestehenden und neuen Kunden mehr hochwertige Produkte und Designartikel aus dem lokalen Lager anbieten. Schließlich hat die neue Kombination einen großen Einfluss auf die Produktentwicklung, deren Ergebnisse wir in den kommenden Monaten vorstellen werden“, so Arthur Strijbos, CEO der Gruppe. Maurice Voerman, CEO PowerCubes B.V., ergänzt: „Ich habe dieses Unternehmen vor 10 Jahren mit der Mission gegründet, Designprodukte für jeden Haushalt auf der Welt zugänglich zu machen. Nachdem das Unternehmen Jahr für Jahr gewachsen ist, ist es nun an der Zeit, das Geschäft auszuweiten. Ich bin der festen Überzeugung, dass PSG, sein Netzwerk und seine Mitarbeiter zu mir und meinem Unternehmen passen. Dieser Schritt wird es PowerCubes ermöglichen, in ganz Europa sichtbar zu werden. Ich freue mich sehr auf unsere Partnerschaft.“

Mehr Informationen unter:  www.premium-square.com