allbranded-Umfrage bestätigt wichtige Rolle von Werbeartikeln

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 23.08.2022

Der Werbeartikelhändler allbranded aus Hamburg versteht sich nicht nur als Verkäufer, sondern auch als Experte in seiner Branche. Deshalb hat das allbranded-Team nun eine erste eigene Studie zum Thema „Werbeartikel in Unternehmen und Organisationen” durchgeführt. Mit durchweg positiven Ergebnisse für das dreidimensionale Werbemedium.

Mit Hilfe einer Umfrage analysierte allbranded verschiedene Aspekte des Themas ausführlich: Wie wichtig sind Werbeartikel heutzutage und auch zukünftig für Unternehmen und Organisationen? Zu welchen Anlässen sind Werbegaben besonders häufig im Einsatz? Welche Eigenschaften sollten sie haben, damit sie positiv wahrgenommen werden? Und welche Rolle spielt COVID-19 dabei? Diesen und noch weiteren Fragen rund um das Thema Werbeartikel stellten sich 120 Mitarbeiter:innen verschiedener Unternehmen und Organisationen, mit spannenden Ergebnissen:

●  80% der Teilnehmer:innen nutzen regelmäßig Werbeartikel in ihrem Unternehmen oder ihrer Organisation und haben erkannt, wie wichtig die haptischen Eigenschaften dieser Art von Werbung in ihrem Business sind.

●  Mehr als 60% der Befragten stufen Werbeartikel in ihre Top 3 der wichtigsten Marketingmaßnahmen ein. Damit konnten Werbegeschenke die digitalen Maßnahmen SEA und SEO übertrumpfen.

●  Ein Großteil der Teilnehmer:innen setzt Werbeartikel ein, um Aufmerksamkeit auf die eigene Marke zu lenken, Sympathiepunkte zu sammeln und neue Kunden und Kundinnen zu akquirieren.

●  Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt in der Werbeartikelbranche immer mehr Bedeutung. Denn für einen Großteil der Empfänger:innen spielen nachhaltige Werbeartikel durchaus eine entscheidende Rolle.

●  8 von 10 Teilnehmer:innen gaben an, dass ihre Ausgaben für Werbeartikel in den nächsten drei Jahren gleich bleiben oder sogar steigen werden. Denn für die Mehrheit der teilnehmenden Personen sind Werbegaben heutzutage mindestens genauso wie wichtig wie vor der COVID-19 Pandemie.

Diese und weitere Ergebnisse der Umfrage, sind im detaillierten Whitepaper von allbranded zu finden unter: www.allbranded.de/export/shop-de/Promotional-Items-in-Companies-and-Organisations.pdf

Internationales Echo

Die große Mehrheit der Befragten nutzt Werbeartikel für ihr Business. Für nur 20% der Teilnehmer:innen spielen Werbeartikel keine Rolle im Unternehmen oder in der Organisation. Ein Großteil hat jedoch erkannt, welche entscheidenden Vorteile Werbegeschenke für ihren Erfolg mit sich bringen.

Die Umfrage fand online von März bis April 2022 statt. Dabei wurden 120 Mitarbeiter:innen aus Unternehmen, Institutionen oder Organisationen 19 Fragen vorgelegt. Die Teilnehmer:innen sind in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich oder der UK ansässig. Wie es von allbranded heißt „wurde die Datensammlung nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt, erhebt jedoch keinen Anspruch auf Aktualität oder Vollständigkeit. Es handelt sich hierbei um keine wissenschaftliche Studie.“

Über allbranded

allbranded ist ein B2B-Unternehmen und Marketplace für personalisierbare Werbeartikel. Im allbranded-Onlineshop finden sich mehr als 50.000 Werbeartikel, die individuell mit einem Logo, Motiv oder Slogan bedruckt werden können. Im Jahr 2011 gründete Geschäftsführer Arne Schubert das Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Mittlerweile zählt allbranded zu den großen Anbietern von Werbeartikeln und strebt weiteres internationales Wachstum an. Mit 9 Online-Shops in Europa und auch den USA können kreative Werbeträger konfiguriert werden. allbranded vermeidet mit dem vollautomatisierten B2B-Onlineshop und dem angeschlossenen Produktionsnetzwerk unnötige Kosten durch Lager und Zwischenhändler. Dieser Preisvorteil wird direkt an die Kunden weitergegeben. Der Onlineshop wird zudem permanent optimiert. Weitere Informationen unter:  www.allbranded.de

Grafik: © allbranded