DTF-Fachwissen live bei FOL International GmbH

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 27.09.2022

Volles Haus bei Fruit of the Loom und Russell Europe: Knapp 70 Besucher*innen nutzten am 22. September 2022 die Gelegenheit, sich bei der DTF Convention umfassend zum Megatrend in der Textilveredlung zu informieren. Einen Tag lang konnten sie im Headquarter der FOL International GmbH in Kaiserslautern DTF-Fachwissen live erleben, sich bei mehr als 20 Ausstellenden über DTF Lösungen informieren und netzwerken. Zahlreiche Branchen-Experten referierten live auf der Bühne und lieferten spannende Einblicke zu verschiedenen Aspekten rund um das DTF Verfahren. Zudem zeigten DTF-Lösungsanbieter ihre Produkte, Premieren und Technologie-Updates. Fruit of the Loom und Russell Europe präsentierten die aktuellen Kollektionen sowie ihr Zentrallager und luden die Gäste zum Barbecue ein. Veranstalter der DTF Convention ist die Akademie für Textilveredlung (Aka-Tex).

Der Megatrend der Textilveredlung, Direct-to-Foil (kurz: DTF), verspricht die schnelle, kostengünstige und einfache Herstellung von Transfers. Das Verfahren erfordert kein Entgittern mehr, dennoch können vielfarbige, ja sogar fotorealistische Drucke auf Folie realisiert werden. Die Transfers lassen sich einfach auf Textilien aufbügeln. Mit der DTF Convention am 22. September 2022 im Headquarter der FOL International GmbH in Kaiserslautern rückte die Akademie für Textilveredlung (Aka-Tex) die junge Technologie in den Mittelpunkt. www.fruitoftheloom.eu, www.russelleurope.com

Bild: Akademie für Textilveredlung