Akademie für Textilveredlung: Seminar „Textile Warenkunde“

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 12.10.2022

Aufgrund der großen Nachfrage lädt die Akademie für Textilveredlung (Aka-Tex) zum kurzfristig anberaumten Seminar „Textile Warenkunde“ für Werbemittelhändler und Textilveredler am 28. Oktober nach Krefeld zum Gastgeber Walz Solutions ein – Aussteller und Partner auf der kommenden PSI 2023. 

Zum Inhalt

Sie fragen sich immer wieder, mit welchem der vielen Veredlungsverfahren sich das beste Ergebnis auf Textilien und Stoffen erzielen lässt? Dann sollten Sie wissen, ob die Textilien, die Sie ihren Kunden als Werbemittel empfehlen, aus natürlichen oder künstlichen Fasern produziert sind und wie sich die Unterschiede zwischen Web-, Wirk- und Strickwaren auf Druck und Stick auswirken.

Seit vielen Jahren wird die Akademie für Textilveredlung durch die Expertin Birgit Jussen und ihren Workshop „Textile Warenkunde“ begleitet, wenn es um die Vermittlung von wichtigen Grundkenntnissen über Fasern, Stoffe, Funktionstextilien und deren Veredlung geht.

Die Themenschwerpunkte

• Textile Faserkunde
• Garne und Zwirne
• Textile Flächen
• Textilveredlung
• Funktionstextilien

PSI-Mitglieder erhalten auf Anfrage eine Ermäßigung.

Informationen und Anmeldung: https://aka-tex.de/veranstaltungen/144