mbw: Mitarbeiterzuwachs im Transferdruck

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 07.11.2022

Bereits seit April profitieren die Kunden des Wanderuper Unternehmens mbw von einem neuen, hoch qualitativen Druckverfahren für textile Accessoires, Kuscheltiere, Schlüsselanhänger und Co. Ob feinste Details oder großflächige Motive, einfarbige Logos oder Rasterdruck und Verläufe, nahezu jede Art von Textilien lassen sich in diesem Verfahren veredeln. Mit Einführung des neuen Druckverfahrens wurde das mbw-Team um Mark Beckmann, Industriemeister für Digital- und Printmedien, erweitert.

Seit dem Frühjahr ist er verantwortlich für die Prüfung der Daten, das Erstellen der Transfers und das Bedienen der Maschine. „Gerade die Abwechslung zwischen dem Drucken und dem Arbeiten mit Daten macht mir einen Riesenspaß“, so Beckmann. „Wir freuen uns über den kompetenten Zuwachs und die tollen Projekte, die wir jetzt noch besser umsetzen können“, kommentiert Geschäftsführer Jan Breuer. www.mbw.sh

Bild: Mark Beckmann an der neuen Transferdruckmaschine.