The Outdoors Company 15 Jahre erfolgreich am Markt

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 28.11.2022

Im November 2022 begeht The Outdoors Company, Lieferant von Werbeartikeln und Corporate Wear-Lösungen vieler der weltweit führenden Outdoor-Marken, ihr fünfzehnjähriges Bestehen. Aktuell verfügt das Unternehmen über ein großes Portfolio an Premium-Einzelhandelsmarken als Partner und ist in verschiedenen Sektoren tätig.

Die Gründung von The Outdoors Company 2007 entsprang einer Vision der Geschäftsführer Paul Morley-Smith und Mark Dix, als sie ein erfolgreiches Ski-Unternehmen in Courchevel, Frankreich, betrieben. Ihre Idee war es, hochwertige Premium-Outdoor-Marken an den B2B-Markt für Unternehmen zu liefern. „Nach einem Jahr der Planung und Verhandlungen mit den meisten Top-Outdoor-Einzelhandelsmarken war The North Face das erste große Unternehmen, das unsere große Idee unterstützte. Das brachte das Geschäft in den ersten Jahren richtig in Schwung und gab uns die Grundlage, um weitere High-End-Outdoor-Marken zu erschließen“, so die Geschäftsführer.

Weiter heißt es: „Unser Ziel und unsere Vision war es, der Komplettanbieter für alle Outdoor-Marken in Großbritannien zu sein. Im Laufe der Jahre sind wir gewachsen und haben einzigartige und dauerhafte Beziehungen zu den meisten der führenden Outdoor-Marken aufgebaut. Heute sind wir damit beauftragt, den Vertrieb von Outdoor-Produkten für den Unternehmenssektor für führende Einzelhandelsmarken wie The North Face, Berghaus, Patagonia, Montane, RAB und Columbia zu entwickeln.“

The Outdoors Company verfügt über ein erfahrenes Team und große Beratungskompetenzen bei der Wahl der für das Werbeziel am besten passenden Artikel aus dem Sortiment. „Viele Unternehmen sind von der Idee angetan, dass ihre Marke oder ihr Logo neben vielen der bekanntesten Marken der Welt steht. Die Ausrichtung einer Marke auf die Werte und Ideale führender Marken wie der umweltbewussten Patagonia sendet eine starke nachhaltige Botschaft aus. Und die Übergabe hochwertiger Werbeartikel , zum Beispiel für Mitarbeitende, signalisiert besondere Wertschätzung. Diese Produkte werden mit größerer Wahrscheinlichkeit sowohl bei der Arbeit als auch in der Freizeit verwendet, was eine größere Sichtbarkeit der damit transportierten Logos oder Werbebotschaften bedeutet“, erklärt Morley-Smith.

The Outdoors Company liefert nicht nur hochwertige Markenbekleidung für den Außenbereich, sondern bietet auch Stick- und Druckdienstleistungen an. Mark Dix: „Wir verfügen über das Fachwissen und die Erfahrung, um sicherzustellen, dass diese teuren Kleidungsstücke auf höchstem Niveau personalisiert werden.“

Auf die Frage, wo sie das Unternehmen in den nächsten 15 Jahren sehen, sagen die Geschäftsführer: „Ab 2023 werden wir ein spezielles EU-Vertriebszentrum in den Niederlanden betreiben und in der Lage sein, Werbeartikelhändlern einen End-to-End-Service für die Lieferung von Bekleidung mit Dekoration und Lieferung direkt an den Endkunden zu bieten. Und wir werden immer auf der Suche nach dem ‚gewissen Etwas‘ sein, nach dem unsere Kunden oft fragen, während wir stets versuchen, unser Portfolio oder unsere Marken zu erweitern und neue Partner an Bord zu holen. Uns geht es darum, der Zeit immer einen Schritt voraus zu sein und mit dem Schritt zu halten, was in der Branche angesagt ist.“

Weitere Informationen und Kontakt unter: Tel +44 1270 757890 • sales@theoutdoorscompany.co.ukwww.theoutdoorscompany.co.uk