Welcome Home 2022: Nachhaltigkeit im Vordergrund

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 07.12.2022

Nach zwei Jahren digitaler Zwischenspiele startete die Welcome Home Ende November nun endlich wieder in der gewohnt „analogen“ Form ihre Tour durch die Republik. Elf renommierte Hersteller und Lieferanten der Branche – die Unternehmen Aditan, Daiber, FARE, Geiger-Notes, Halfar, JUNG, Koziol, mbw, Reflects, SND und uma – wieder getreu dem Motto „Das Beste. Zuhause.“ in ihre Heimstätten und in attraktive Locations ein, um ihren Gästen aus dem Werbemittelhandel neben neusten promotionsstarken Neuheiten und persönlicher Beratung direkt vom Spezialisten auch einen Blick ins Innere ihrer Produktschmieden zu bieten.

Der Jahreszeit entsprechend empfingen die Veranstalter ihre Besucher in vorweihnachtlichem Ambiente, und lieferten zu den neuen „Hapticals“ auch gleich „beste Beratungskompetenz“ mit. Stationen waren in diesem Jahr Hamburg, Bielefeld, Remscheid, München, Fischerbach und Erbach, wo die Gäste mit jeweils lokaltypischen Speisen bestens versorgt waren. Überall erhielten die Gastgeber regen Zuspruch und stießen mit ihren Präsentationen auf großes Interesse seitens der Werbemittelberater.

Auch diesmal standen aktuelle Trends und Themen wie „Nachhaltiges Werben“ im Fokus des Angebotsspektrums. Erneut auch gingen Veranstalter diesbezüglich mit gutem Beispiel voran, denn die Eventserie konnte durch die Zusammenarbeit mit Climate Partner erneut klimaneutral ausgerichtet werden. Einmal mehr kam das Konzept der Welcome Home Tour bestens an. (Lesen Sie dazu unseren Bericht in der Februarausgabe des PSI Journals.)

Bild: Unser Foto entstand im Münchner Botanikum, wo JUNG und SND als Gastgeber die Besucher in wahrlich grüner Atmosphäre empfingen.