Hand in Hand für Meeresschutz

Redaktion PSI Journal

Veröffentlicht am 22.12.2022

MBRC the ocean GmbH kooperiert mit BRANDS Promotion, der Promotionsabteilung von BRANDS Fashion. Ein Teil der Erlöse durch die gemeinsam produzierten, gebrandeten und nachhaltig hergestellten Promotionsartikel für namhafte Kunden werden an die MBRC-Foundation weitergegeben.

Die MBRC-Foundation ist eine Non-Profit-Foundation, die die Einnahmen durch Spenden ausschließlich für die Bereitstellung von Cleanup-Equipment nutzt und mithilfe von Freiwilligen weltweit Cleanup-Veranstaltungen organisiert, um Plastik aus dem Meer zu befreien. Zu den Zielen der Stiftung gehört auch, die nächsten Generationen in Bezug auf Umweltschutz aufzuklären.

Mit ihrer Kooperation in Form modischer Accessoires wollen MBRC the ocean und BRANDS Promotion gemeinsam einen Beitrag leisten, um die Ozeane von Plastikmüll zu befreien. Auch im eigenen Webshop von MBRC the ocean werden Produkte, wie beispielsweise Schlüsselanhänger aus 100 Prozent Recycling-Kunststoff, angeboten.

Veredelung statt Verschmutzung

MBRC the ocean nutzt die hohe Expertise von BRANDS Promotion in der Produktion nachhaltiger Werbeartikel und lässt unter anderem Schlüsselanhänger, Rucksäcke und Taschen vom Buchholzer Produzenten nach hohen ökologischen und sozialen Standards herstellen und mit dem eigenen Logo sowie den Logos weiterer, bekannter Partner branden.

„Bei der Fertigung nachhaltiger Accessoires und Fashion setzen wir explizit auf eine ressourcenschonende Wiederverwendung von Rohstoffen und haben uns daher für BRANDS als renommierten Anbieter von fair und nachhaltig hergestellten Produkten entschieden“, erklärt Jasper Nikulka von MBRC the ocean. „Wir freuen uns sehr, dass wir als Partner von MBRC the ocean dabei unterstützen können, die Meeresverschmutzung zu reduzieren“, erläutert Christian Hoppmann von BRANDS Promotion. Die nachhaltig produzierten Qualitätsprodukte sind nach dem Global Recycled Standard (GRS) zertifiziert. Dadurch ist eine Rückverfolgbarkeit des Produktes bis zum Ursprung des Rezyklats möglich. Für ihre Fertigung werden alte PET-Flaschen und andere Plastikabfälle gesammelt, gereinigt und geschreddert, bevor sie geschmolzen und zu Garn gesponnen werden. www.brands-fashion.com

Bild: MBRC the ocean